Xbox One X: PS4 laut Sony-CEO immer noch der „beste Ort zum Spielen“

Luis Kümmeler

Der Präsident von Sony Computer Entertainment Europe, Jim Ryan, hat in einem Interview über das neue Konkurrenzprodukt Xbox One X gesprochen. Dieses habe zwar „interessante Systemspezifikationen“, so Ryan, doch schlussendlich sieht der PlayStation-CEO offenbar keine große Gefahr von Microsofts Konsole ausgehen, weil es auf das Spieleangebot ankomme.

Am morgigen 7. November 2017 ist es so weit: Dann erscheint aller Voraussicht nach die neue Xbox One X, die vom Hersteller Microsoft als die „leistungsstärkste Konsole“ aller Zeiten bezeichnet wird. Doch einer zeigt sich von der Power der Xbox-Iteration alles andere als eingeschüchtert: Jim Ryan, der Präsident und CEO von Sony Computer Entertainment Europe, hat im Rahmen der jüngsten Paris Games Week ein Interview mit Telegraph gegeben und etwa die durchaus beeindruckenden Eigenschaften beurteilt, welche die Xbox One X mitbringt.

Die Xbox One X im Trailer:

Xbox One X 4K Gaming Trailer.

„Die Spezifikationen sind interessant, aber das ist alles, was sie sind: Spezifikationen. Es kommt darauf an, wie die Spiele aussehen – und welche Spiele das sind. habt ihr eine breite Reihe an Spiele gesehen – viele davon sind exklusiv auf unserer Plattform und damit der PlayStation 4 Pro, so Ryan im Interview. „Ich denke, das gibt uns das Recht zu glauben, (…) dass der beste Ort zum Spielen bleibt.“

Xbox One X: So viele Enhanced-Spiele zum Launch*

Spannende Spiele für die Xbox One X gibt’s in unserer Bildergalerie:

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Das sind unsere 13 Favoriten für die Xbox One X

Den entscheidenden Vorteil Sonys sieht Ryan klar im Angebot der Inhalte: „Spiele wie Uncharted 4, Gran Turismo, eine Menge Zeug von Studios aus Japan und Europa – natürlich auch Horizon: Zero Dawn von Guerrilla Games hier in Europa … (…) Wir haben viel Zeit und harte Arbeit darauf verwendet, dieses Netzwerk an Studios über viele, viele Jahre hinweg aufzubauen. Aber wir glauben, dass es jetzt ein großer Vorteil für uns ist.“

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung