Die Xbox One hatte einen unglaublich starken Monat in den USA. Die NPD Group hat jetzt bekannt gegeben, dass die Microsoft Konsole nach langer Zeit wieder die PlayStation 4 schlagen konnte. Und das nur mit einem Spiel!

 

Xbox One

Facts 
Xbox One
Robin VS Video Games: Konsolenkrieg

Seit zwei Jahren befinden sich die Xbox One und die PlayStation 4 auf dem Markt, seit zwei Jahren tobt der Konsolenkrieg. Jeden Monat enfacht dieser aufs Neue, wenn die amerikanische NPD-Group die Spielecharts des weltgrößten Marktes für Videospiele veröffentlicht. Dort finden wir nicht nur die zehn bestverkauften Spiele der USA, deren Plattformen ebenfalls nach Verkäufen aufgelistet werden, sondern auch generelle Umsatzzahlen aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Dazu gehören auch Statements der Konsolenhersteller, wie gut sie waren.

In den letzten 24 Monaten hat es die PlayStation 4 geschafft, in fast allen Monaten vor der Xbox One zu landen. Lediglich die umsatzstarken Monate gingen zugunsten der Xbox One aus. Dazu gehören der November und der Dezember 2014, sowie der April 2015. Jetzt hat es die Konsole erneut geschafft, vor der PlayStation 4 zu landen. Wie Microosft unter Berufung auf die NPD Group verkündete, war die Xbox One die bestverkaufte Konsole im Oktober 2015. Damit nicht genug, denn im Vergleich zum Vorjahr sind die Verkäufe zudem um 81 Prozent angestiegen. Woran kann das nur liegen?

Team PlayStation 4

Natürlich gibt es zahlreiche Argumente dafür, dass die Xbox One im Vergleich zur PlayStation 4 das bessere Gesamtpaket liefert. Wie ein Blick auf die Spiele-Charts verrät, ist der Erfolg aber vor allem einem Spiel zu verdanken: Halo 5 Guardians. Obwohl es exklusiv und erst am 27. Oktober veröffentlicht wurde, konnte sich der Shooter auf den ersten Platz der Oktober-Charts kämpfen. Auch Sony und Nintendo konnten je einen Exklusivtitel in den Top 10 unterbringen. Die komplette Liste haben wir natürlich auch für euch. Downloadtitel werden nicht berücksichtigt.

Team Xbox One

Das sind die 10 bestverkauften Spiele in den USA im Oktober 2015

  1. Halo 5: Guardians (XBO)
  2. NBA 2K16 (PS4, XBO, 360, PS3)
  3. Assassin's Creed: Syndicate (PS4, XBO)
  4. Madden NFL 16 (PS4, XBO, 360, PS3)
  5. WWE 2K16 (PS4, XBO, 360, PS3)
  6. FIFA 16 (PS4, XBO, 360, PS3)
  7. Destiny: The Taken King (PS4, XBO, 360, PS3)
  8. Yoshi's Wooly World (NWU)
  9. Uncharted: The Nathan Drake Collection (PS4)
  10. Rock Band 4 (XBO, PS4)

Warten wir ab, ob die Xbox One auch die kommenden Monate gewinnen kann. Geht es nach Microsoft, könnten das Spiele-Lineup, die Xbox Experience, die Abwärtskompatibilität und vieles mehr dabei stark behilflich sein.

Microsofts 10 Gründe für die Xbox One

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.