Im Gegensatz zu Sony hat Microsoft keine Pläne, seine Konsole mit einem kleinen Upgrade zu versehen. Das Unternehmen bezieht sich damit auf die PS4.5 der Konkurrenz. Für die nächste Xbox will man aber große Sprünge und keine kleinen Schritte machen.

 

Xbox One

Facts 
Xbox One
Xbox Live Games with Gold April

Sony wird aller Wahrscheinlichkeit nach eine neue Version der PS4 auf den Markt bringen. Die PS4K oder auch PS4.5 ist bislang aber noch ein kleines Geheimnis des Unternehmens. Auf einer Pressekonferenz wurde Xbox-Chef Phil Spencer gefragt, ob Microsoft ebenfalls Pläne hat, eine geupdatete Version der Xbox One auf den Markt zu bringen. Und seine Antwort war mehr als deutlich.

Xbox One jetzt auf Amazon bestellen

Ich bin kein Freund der Xbox 1.5. Wenn wir einen Schritt nach vorne machen, will ich, dass wir uns wirklich weit nach vorne wagen. Unserer Ansicht nach schlägt sich dei Xbox One gut. Gute Performance, Verlässlichkeit und stabile Server. Wenn wir wirklich etwas ändert wollten, dann wäre es eine große Veränderung. Ein richtiges Upgrade.

Demnach wird die Xbox One wohl noch eine Weile in ihrer aktuellen Form auf dem Markt bleiben. Und wahrscheinlich nur von einer neuen Konsole aus dem Hause Microsoft abgelöst werden. Bislang ist noch nicht bekannt, wann Sony die Katze aus dem Sack lässt und die PS4K offiziell ankündigt. Gerüchten zufolge soll dies aber noch vor der Veröffentlichung von Playstation VR im Oktober geschehen.

Marvin Fuhrmann
Marvin Fuhrmann, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?