Xbox One: Termin für E3-Pressekonferenz von Microsoft bekannt

Martin Eiser 2

Es sind noch zwei Monate, bis in Los Angeles die E3 startet - die immer noch wichtigste Messe für Games. Mit dabei ist natürlich auch Microsoft mit der Xbox One. Der Hersteller wird im Vorfeld der Show wieder eine Pressekonferenz veranstalten.

Die besten Spiele für Xbox One im Jahr 2016.

Microsoft hat bekanntgegeben, dass die diesjährige Pressekonferenz zur E3 in Los Angeles am Montag, den 13. Juni, um 9.30 Uhr lokaler Zeit (PST) stattfindet. Bei uns ist es dann gerade 18.30 Uhr (MESZ). Der Hersteller will die Messe nutzen, um Spiele und Erfahrungen zu zeigen, die in diesem Jahr erscheinen und für die Zeit darüber hinaus geplant sind. Hinweise darauf, was genau das sein wird, gibt es allerdings noch nicht.

Der Fokus liegt wahrscheinlich sehr stark auf den Spielen. Die Xbox One ist jetzt immerhin schon seit zweieinhalb Jahren auf dem Markt und damit haben auch die Entwickler, die erst spät angefangen haben, jetzt genug Erfahrung mit der Plattform, um tolle Ergebnisse abzuliefern. Darüber hinaus soll es Details zum geplanten Firmware-Update und kommenden Features der Konsole geben. Möglicherweise stellt der Hersteller noch einmal Hololens vor.

HoloLens RoboRaid.

Am Vortag finden die Pressekonferenzen von Bethesda (13. Juni, 4 Uhr MESZ) und Electronic Arts (12. Juni, 22 Uhr MESZ) statt. Die E3 selbst befindet sich aber scheinbar in einem Umbruch. Sowohl Electronic Arts als auch Activision werden nicht auf der Messe selbst vertreten sein. Auch Disney Interactive und Wargaming haben keinen eigenen Stand. Von Sony gibt es noch keinen Termin. Auch Nintendo hat sich noch nicht geäußert, in welcher Form sie in diesem Jahr auf der Messe vertreten sind. Es wird damit gerechnet, dass die neue Plattform NX vorgestellt wird.

 

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung