Microsoft hat bekannt gegeben, dass es schon bald Änderungen beim System der Xbox Achievements geben wird. Erste kleinere Details sind bereits bekannt.

 

Xbox One

Facts 
Xbox One
Xbox One X – E3 2017 – World Premiere 4K Trailer

Wie Mike Ybarra von Microsoft jetzt in einem Interview mit dem Magazin Windows Central erklärt hat, soll das neue Achievement-System näher auf die Art und Weise eingehen, wie jemand an der Xbox spielt. Das sei beim aktuellen System nämlich weitgehend unter den Tisch gefallen. Allerdings sei jeder Spieler in seinem Verhalten etwas anders. Dennoch solle ihre Leistung belohnt werden.

Hier die Xbox One X online kaufen

Wenn jemand ausschließlich den Multiplayer-Part von Halo 5 auf einem professionellen Niveau spielt, hat er vielleicht nur einen Gamerscore von 2000. Es sollte jedoch möglich sein, diese Person zu feiern. Wir wollen es die Leute wissen lassen. Diese Person spielt vielleicht nicht viele Spiele, aber er ist in den weltweiten Top 10 für Halo 5. Es gibt auch Leute mit einem Gamerscore von über einer Million. Genau diese Bandbreite müssen wir uns genau anschauen.  Wir werden da etwas Großes machen, so dass die Leute ihre Spielehistorie zeigen können und welche Art von Spieler sie sind.

Spotify: App für Xbox One ist jetzt da

Wann genau die Änderungen am Achievement-System in Kraft treten werden, ist bisher allerdings genauso wenig bekannt wie weitere Details. Diesbezüglich wird Microsoft in den nächsten Wochen und Monaten jedoch sicherlich noch mehr Informationen nachreichen.