Auf der Microsoft-Pressekonferenz gab es nicht nur Informationen rund um Games, sondern auch wurden neue Features präsentiert. Unter anderem werdet ihr bald DVR-Funktionen nutzen können.

 

Xbox One

Facts 
Xbox One

Microsoft hat bekannt gegeben, dass ihr 2016 mit einer DVR-Funktionserweiterung auf eurer Xbox One rechnen könnt. Damit könnt ihr Aufnahmen aus eurem Live-TV-Programm auf der Xbox One speichern; jenes soll auch im Hintergrund möglich sein, ohne, dass dabei eine Leistungsminderung eintritt. Die Aufnahmen könnt ihr dann mit der Xbox App und Windows 10 auf alle kompatiblen Geräte streamen. Ebenso wird es möglich sein, die Aufnahmen herunterzuladen und dann unterwegs offline anzusehen.

Ferner erklärte Microsoft, dass alle Xbox Live Gold-Mitglieder einen weiteren Grund zur Freude haben. Alle künftigen Xbox 360-Spiele, die im Rahmen des Programms Games with Gold angeboten werden, werden die Abwärtskompatibilität der Xbox One unterstützen, sodass ihr diese auf eurer neuen Konsole spielen könnt. Im November wird die Abwärtskompatibilität für die Xbox One an den Start gehen.

Alle News der gamescom 2015 im Überblick!

Bilderstrecke starten(51 Bilder)
gamescom 2015: Alle Trailer in der Übersicht!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.