Xbox One: In Deutschland eine Millionen mal verkauft

Tim Kschonsak 3

Microsofts Xbox One hat hierzulande einen wichtigen Meilenstein erreicht. Dafür brauchte der Konzern „nur“ knapp vier Jahre.

Xbox One vs. PS4, welche Konsole ist besser?

GIGA News - Xbox One vs PS4.

Knapp vier Jahre ist es mittlerweile her, dass die Xbox One hierzulande das Licht der Welt erblickte und wie Vgchartz berichtet, hat Microsofts achte Konsolengeneration bis zu diesem Sommer gebraucht, um eine Millionen Exemplare an deutsche Konsumenten zu verkaufen.

Xbox Live Games with Gold: Das sind die Gratis-Titel für Oktober

Die Marke von einer Millionen verkauften Systeme wurde bereits am 29. Juli erreicht, da die Konsole in der letzten Juliwoche knapp 4000 mal verkauft wurde. Inzwischen gibt es in den deutschen Haushalten 1.002.995 Xbox One-Konsolen. Laut Vgchartz gingen hierzulande außerdem 8,139,175 Xbox One-Spiele über die Ladentheke, die erfolgreichsten dieser Games sind GTA 5 mit 380.514 verkauften Einheiten und FIFA 17 mit 334.801 Exemplaren, aber auch Call of Duty: Black Ops 3 und Forza Horizon 3 fanden hier viele Abnehmer.

Auf diese Games dürfen sich Xbox One-Besitzer noch in diesem Jahr freuen.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Die 4 restlichen Xbox One-Exclusives für 2017

Natürlich muss bei solchen Zahlen auch der Vergleich zum größten Konkurrenten aus dem Hause Sony gezogen werden. Die Rede ist natürlich von der PlayStation 4. Die letzten bekannten Zahlen belaufen sich laut 4players auf 3,2 Millionen verkaufte Exemplare. Die Zahlen stammen allerdings aus dem letzten Jahr, somit ist davon auszugehen, dass die PS4 inzwischen noch deutlich mehr Abnehmer gefunden hat.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung