Xbox One: Könnt ihr bald digitale Spiele zurückgeben?

Marvin Fuhrmann 21

Lassen sich digitale Spiele bald auf der Xbox One zurückgeben? Darauf deutet eine Umfrage seitens Microsoft hin. Jedoch ist darin davon die Rede, dass die Spiele nicht komplett erstattet werden. Nur ein kleiner Bruchteil wird in Form von Guthaben auf euer Konto geladen.

Xbox One Just the Beginning.

In einer Welt, in der digitale Spiele an der Tagesordnung sind, müssen sich die Verkäufer Gedanken machen, wie sie mit Beschwerden und Umtauschwünschen umgehen. Viele User sind im Nachhinein unzufrieden mit ihren Käufen und wollen ihr Geld zurück. Mit Steam hat einer der Großen schon einen ersten Schritt in die richtige Richtung gemacht.

Die Xbox One bei Amazon bestellen *

Nun könnte Microsoft jedoch bald nachziehen. Zumindest, wenn man einer Umfrage des Konzerns Glauben schenkt. Darin werden die User gefragt, ob sie digital erworbene Games zurückgeben würden, wenn sie 10 Prozent des Kaufpreises in Store-Guthaben erstattet bekommen.

Ein Fallbeispiel: Würdet ihr aktuell ein Spiel wie The Division im Store für den vollen Preis von 69,99 Euro erwerben und anschließend zurückgeben, würden nur 6,99 Euro auf eurem digitalen Konto landen. Das wäre schon ein harter Schlag für jeden Käufer. Bislang ist noch nicht bekannt, ob der restliche Betrag einbehalten wird oder zurück auf euer richtiges Konto gelangt.

Wird bald Streaming von Xbox One auf PC möglich sein?

Zumindest wagt Microsoft schon einen Schritt in die Richtung und lotet die Grenzen aus. Allein der festgelegte Betrag von 10 Prozent lässt vermuten, dass das Unternehmen bereits einige Überlegungen im Vorfeld getätigt hat.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung