Xbox One: Play Anywhere bald nicht nur mit Microsoft-Spielen?

Marvin Fuhrmann 3

Könnte es schon bald Spiele für Xbox Play Anywhere geben, die nicht von Microsoft veröffentlicht werden? Dies ist zumindest die Meinung von Phil Spencer, der hofft, dass auch Dritthersteller auf den Zug aufspringen.

Das neue Xbox One S Battlefield 1 Special Edition Bundle.

Mit Xbox Play Anywhere kommen Xbox One- und PC-Spieler endlich unter einen Hut. Denn kauft ihr ein Spiel mit der Aufschrift „Play Anywhere“ für eine der beiden Plattformen, könnt ihr das Spiel ebenfalls auf der anderen genießen. Sämtlich Erfolge, Spielstände und Statistiken werden dabei zwischen Xbox One und PC aktualisiert. Doch bislang gibt es dieses Feature nur bei ausgewählten Microsoft-Titeln. Geht es jedoch nach Xbox Chef Phil Spencer, werden schon bald andere daran teilnehmen.

Was kommt nach der Xbox Scorpio?

Ich würde sagen, dass einige der großen Hersteller und Dritt-Publisher erst einmal sehen wollen, wie das Ganze funktioniert und ob es sich durchsetzt. Es gibt immer die Angst, dass man zwei Games zum Preis von einem herausgibt. Aber ich glaube, dass es nur wenige gibt, die ein Spiel für Xbox One und PC doppelt kaufen würden.

Im Grunde erlaubt Xbox Play Anywhere dem Kunden nur, das Spiel öfter als bisher zu spielen. Heutzutage ist die Zeit, die ein Spieler mit Games verbringt das wichtigste. Vor allem, wenn man sich Multiplayer und ihre Geschäftsmodelle anschaut. Ich glaube, dass dadurch die großen Publisher auch zu Xbox Play Anywhere gezogen werden.

Quelle: VG247

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung