Xbox One S: Release der kleinen Konsole im August, jetzt vorbestellen

Lisa Fleischer 5

Kleiner, schneller, leistungsstärker: Die Xbox One S wurde auf der diesjährigen E3 als kleiner Bruder der aktuellen Microsoft-Konsole vorgestellt. Mit einem Trailer kündigte das Unternehmen nun den offiziellen Release-Termin an. Außerdem gibt es handfeste technische Details zu der Konsole. 

Xbox One S – Trailer.

Zwar ist die Xbox One S ganze 40 Prozent kleiner als die aktuelle Microsoft-Konsole (was zugegebenermaßen nicht allzu schwer vorstellbar ist, denn die Xbox One ist im Vergleich zur PS4 ein Riesen-Klopper), trotzdem ist sie nicht zu unterschätzen. Mit einer zwei Terabyte großen Festplatte ist der Speicher der neuen Konsole viermal so groß wie der der klassischen Ausführung. Durch das UHD-Blu-Ray-Laufwerk und der Unterstützung von 4K können in Zukunft Filme und Serien von euch in bester Qualität angeschaut werden. Und natürlich wurde auch das Spielerlebnis noch einmal verbessert: Die Xbox One S unterstützt High Dynamic Range (HDR), wodurch Farben kräftiger und leuchtender dargestellt werden.

Dazu passend stellte Microsoft auch eine neue Ausführung des Xbox Wireless Controllers vor. Dieser trumpft mit angenehmerem Grip, einer verbesserten Reichweite und der Unterstützung von Bluetooth statt Funk gegenüber seinem Vorgänger auf. Die Xbox One S ist ab dem 2. August für 399,99 Euro erhältlich, den neuen Controller könnt ihr euch ab demselben Datum für 59,99 Euro holen.

Bestellt die Xbox One S bei Amazon *

Im gleichen Zusammenhang kündigte Microsoft außerdem eine Special-Edition der Xbox One S zu Gears of War 4 an. Darin enthalten sind:

  • Xbox One S Konsole im Gears-Design
  • Xbox Wireless Controller in der Gears of War 4 Crimson Omen Limited Edition
  • Spezieller Konsolen-Standfuß (für vertikale Ausrichtung) & 4K-HDMI-Kabel
  • 14-tägige Mitgliedschaft für Xbox Live Gold
  • Downloadcode für Gears of War 4: Ultimate Edition für Xbox One und Windows 10
  • Early Access zum Spiel am 7. Oktober
  • Season-Pass für Gears of War 4 u.a. mit In-Game Items, sechs zusätzlichen Gear Packs und dauerhaftem Zugang zu Multiplayer-Maps
  • Vintage Oscar Elite Gear Pack

Gears_of_War_4_Artwork_groß

Gears of War 4: Editionen und Season Pass im Überblick

Neben dem Controller im Crimson-Omen-Design gibt es noch einen weiteren. Dieser ist nach Rüstung von JD Fenix designt worden und besitzt metallisch-blauen Akzenten. Er ist ab dem 13. September erhältlich, allerdings steht noch nicht fest, wie viel er kosten soll. Und auch die Xbox-One-S-Special-Edition zu Gears of War 4 hat bislang noch keinen Preis.

Fest steht hingegen der Preis für den Elite Controller im Gears-Design, der auf der E3 2016 mit Trailer angekündigt wurde. Für diesen müsst ihr ganze 199,99 Euro über den Tresen wandern lassen. Dafür bekommt ihr aber auch ein ganzes Arsenal an austauschbaren Komponenten, arretierbaren Triggern, einem exklusiven In-Game-Inhalt und drei Gear Packs. Allerdings ist bislang noch nicht bekannt, wann der Gears-Elite-Controller erscheinen soll.

Gears of War 4 erscheint am 11. Oktober diesen Jahres für Xbox One und PC.

Hier könnt ihr Gears of War 4 bestellen *

Bilderstrecke starten
21 Bilder
Die meistverkauften Konsolen aller Zeiten: Konsolen-König PS4?

Hier nochmals der E3-Trailer zum Gears-Elite-Controller:

Xbox Elite Wireless Controller - Gears of War 4 - Limited Edition.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung