Abwärtskompatibilität: Darum sollten Sony und Nintendo Microsofts Beispiel folgen

Lisa Fleischer 2

In letzter Zeit ist sie wieder in aller Munde: Die Abwärtskompatibilität. Obwohl das Feature von vielen Spielern heiß ersehnt wird, ist es bislang alleine auf der Xbox One möglich, Spiele älterer Konsolen zu zocken. Ich finde: Sony, Nintendo, da könnt ihr euch eine Scheibe von abschneiden!

Xbox One - Abwärtskompatibilität - Trailer.

Nintendo bietet für die Switch „nur“ den Virtual-Console-Service, aber keine Kompatibilität mit Discs älterer Konsolen an, Sony sträubt sich sogar komplett gegen die Abwärtskompatibilität und behaupt, es würde sich sowieso kein Spieler wirklich dafür interessieren; Zitat: „Wer will denn so etwas spielen?

Dabei hat Microsoft erst vor kurzem Zahlen veröffentlicht, die bestätigen, dass das oft gewünschte Feature zumindest von der Hälfte der Xbox-Spieler rege genutzt wird. Warum die Argumente von Sony beziehungsweise des Publishers globalen Marketing-Chefs also invalide sind und was sich Nintendo und Sony von Microsoft in Hinblick auf die Abwärtskompatibilität abschauen können, dem möchte ich mit den folgenden 3 Punkten auf den Grund gehen.

Diese Xbox-360-Titel sind mit der Xbox One kompatibel

1. Der Retro-Charme

Was habe ich sie geliebt: Titel wie Super Mario Sunshine, Shadow of the Colossus oder Enslaved: Odyssey to the West. An alle drei Titel erinnere ich mich heute noch gerne zurück, leider habe ich sie aber nie zu Ende gespielt. Schuld daran war der Generations-Wechsel, der mich damals eiskalt erwischt hat und meine geliebten Spiele durch neue ersetzt hat. Um mir die frischen Konsolen leisten zu können, mussten die älteren herhalten und so konnte ich alle Titel leider nie zu einem Ende bringen, auch wenn sie immer noch in meinen Regalen stehen.

Super_Mario_Sunshine_Artwork

Würden Sony und Nintendo es mir möglich machen, diese Titel noch einmal einzulegen, und zwar in die Konsolen der neueren Generationen, ich würde sie tatsächlich noch einmal beginnen und dann auch zu einem Ende bringen, auch wenn sich sicherlich ebenso tolle, neue Titel zu meiner Bibliothek hinzugesellen werden.

2. Abwärtkompatibilität: Nur für die besten Retro-Titel

Video-Bild: Xbox One - Abwärtskompatibilität - Trailer (6)

Die Angst von Sonys Marketing-Chef Jim Ryan, dass diese alten Titel viel zu schlecht aussehen, um noch anständig gespielt werden zu können, ließe sich mit demselben Trick vermeiden lassen, den auch Microsoft anwendet. So sind auf der Xbox One nur Titel der Xbox 360 spielbar, die Microsoft selbst für die Abwärtskompatibilität freigeschaltet hat.

Bilderstrecke starten
22 Bilder
Diese 20 PS2-Spiele kannst du auf deiner PS4 spielen.

Genauso könnten es auch Sony und Nintendo handhaben. Denn Jim Ryan hat schon recht: Wer will schon Titel spielen, die unglaublich schlecht aussehen und deren Gameplay zudem völlig veraltet ist? Zum Glück gibt es genügend Sony-Spiele, die gut gealtert sind. Und bei diesen wäre es besonders schade, geraten sie in Vergessenheit, denn:

3. Niemand will etwas umsonst gekauft haben

Xbox_One_Vorbild_fuer_andere_Konsolen_Thumb

„Immer, wenn ein Generationswechsel im Konsolen-Bereich ansteht, ist eine Tendenz zu spüren, die alle Spiele, die du jemals gekauft hast, entwertet und ganz neue Anschaffungen notwendig macht, was nicht toll für die Spieler ist“, stellt Xbox-Chef Phil Spencer auf dem Xbox Spring Showcase 2016 fest. Mit der Abwärtskompatibilität können Publisher dem entgegenwirken und dir so das Gefühl geben, dass die alten Spiele, die du über die Zeit lieb gewonnen hast, keineswegs an Wert verlieren.

E3 2017: Alle Infos und Videos bei GIGA

Natürlich wird das zumindest auf der PS4 nicht einfach, ist das System alleine von der Hardware nicht kompatibel mit PS3-Spielen. Wo ein Wille ist, ist meistens jedoch auch ein Weg, vielleicht finden Sony und Nintendo ja ganz andere Lösungen dafür, wie du alte Spiele auf den aktuellen Konsolen laden und spielen kannst. Und wer weiß: Vielleicht ist ja schon während der E3 2017 die Zeit für die Abwärtskompatibilität auf Sonys und Nintendos Konsolen gekommen.

Was sagst du: Wünscht du dir auch das Abwärtskompatibilitäts-Feature für PS4 und Nintendo Switch oder spielst du sowieso lieber neuere, für die aktuellen Konsolen optimierte Titel?

E3 2016: Was waren eure Favoriten der Microsoft-Pressekonferenz?

Software-Gigant Microsoft hat bei der diesjährigen Pressekonferenz auf der E3 2016 neue Hardware, Software-Verbesserungen sowie massig Exklusiv-Titel vorgestellt. Was davon hat euch am besten gefallen? Stimmt in unserer Umfrage über eure Favoriten ab!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • The Division 2: Alle 12 Jäger-Masken - Fundorte im Detail

    The Division 2: Alle 12 Jäger-Masken - Fundorte im Detail

    In The Division 2 verstecken sich 12 Jäger-Masken, die ihr sammeln und ausrüsten könnt. Sie sind teilweise sehr gut versteckt und viele könnt ihr erst im Endgame finden. In unserer Bilderstrecke zeigen wir euch die Fundorte aller Masken und was ihr tun müsst, um sie zu bekommen.
    Christopher Bahner
  • Anthem-Community Manager erklärt, wie sehr toxisches Feedback schadet

    Anthem-Community Manager erklärt, wie sehr toxisches Feedback schadet

    In einem kürzlich erschienen Reddit-Beitrag erklärt BioWares Community Manager Jesse Anderson, warum ausfallende Bemerkungen und toxisches Feedback mehr schaden als nützen, „Wenn jemand sagt, 'Seid nett zu den Entwicklern, sonst hören sie auf, zu antworten', ist das zu 100 Prozent wahr.“
    Marina Hänsel 1
* gesponsorter Link