Mit drei Neuauflagen will die Xbox One jetzt die ganz Kleinen für sich gewinnen

Lisa Fleischer

Zum Release der leistungsstarken Xbox One X am 7. November diesen Jahres optimiert Microsoft zahlreiche Spiele für die 4K-Konsole. Darunter sind auch Disneyland Adventures, das Pixar-Abenteuer Rush und die erweiterte Version des Zoo Tycoons, die alle optimal für Zocker in den Kinderschuhen sind.

Ich glaube, ich war neun oder zehn Jahre alt, als mein Vater mich mit meinen Geschwistern ins Kino einlud. Findet Nemo sollte gezeigt werden, mein Vater hatte nur gutes über den Film gehört und schließlich war er von Disney, musste also geeignet für uns sein. Was ich zu sehen bekam, prägte mich entscheidend: Mein Liebe für Pixar war geboren. Ein Jahr später kaufte sich mein Halbbruder das Videospiel zu Die Unglaublichen. Auch, wenn das Spiel qualitativ sicherlich nicht das Beste war, verbrachten wir zahlreiche Stunden davor und hatten die Zeit unseres Lebens.

Genau dieses Gefühl bringt Microsoft mit den drei Neuauflagen der beliebtesten Family-Titles für die Xbox zurück. Und lässt die nächste Generation das noch einmal erleben, was uns in unserer Kindheit so fasziniert hat. Die verbesserten Versionen der Spiele Disneyland Adventures, Rush: A Disney Pixar Adventure und Zoo Tycoon: Ultimate Animal Edition durften wir uns auf der gamescom 2017 genauer anschauen.

Diese 100+ Spiele werden für die Xbox One X optimiert

Disneyland Adventures

Disneyland Adventures konntest du bislang nur auf der Xbox 360 mit Kinect spielen:

Disneyland Adventures – Trailer der Kinect-Version.

Du hast es bislang nicht geschafft, einen Ausflug ins Disneyland zu machen? Kein Problem! Denn mit Disneyland Adventures kannst du den Freizeitpark jetzt auch virtuell besuchen und völlig frei erkunden. Natürlich gibt es im Spiel auch die lebensechten Maskottchen von ikonischen Figuren aus dem Disney-Universum, mit denen du interagieren kannst. Um zu den verschiedenen Attraktionen zu gelangen, läufst du nicht etwa, sondern fliegst mit Peter Pan durch die Lüfte. Und was in der Realität Achterbahnen sind, sind im Spiel fantasievolle Mini-Spiele.

War das Original für die Xbox 360 nur mit Kinect spielbar, ist die Neuauflage auf eine Steuerung mit Controllern ausgelegt. Alle Mini-Spiele können auch im Offline-Multiplayer gespielt werden, kleine Geschwister und zum Mitspielen bereite Eltern gehen also nicht leer aus.

Rush: A Disney Pixar Adventure

Auch Rush: A Disney Pixar Adventure war auf der Xbox 360 auf Kinect angewiesen:

Rush: A Disney Pixar Adventure – Trailer der Kinect-Version.

Wie in Disneyland Adventures erkundest du Rush ebenfalls wie einen Freizeitpark. Vom Zentrum aus gelangst du zu verschiedenen Bereichen, die an verschiedene Pixar-Filme erinnern, darunter auch Oben und Die Unglaublichen. Zu jedem Bereich erzählen dir deine NPC-Begleiter eine Geschichte, die mit dem betreffenden Film zu tun hat und in die du anschließend eintauchst. Diese sind aufgebaut wie klassische 3D-Plattformer. Du fährst also mit Lightning McQueen um die Wette, versuchst Bösewichte mit der Familie Incredible zu stoppen oder jagst dem Haus aus Oben hinterher.

In der Xbox-One-Version gesellt sich zu den bisherigen Abenteuer eines aus dem Universum von Findet Dorie dazu. Um Rush spielen zu können, benötigst du wie bei Disneyland Adventures kein Kinect mehr, sondern kannst die Figuren bequem von der Couch aus steuern.

Zoo Tycoon: Ultimate Animal Edition

Bislang musste der Zoo Tycoon ohne südamerikanische und australische Tiere auskommen:

Zoo Tycoon – Xbox One Trailer.

Zoo Tycoon ist das einzige der drei Spiele, das mit der Optimierung für die Xbox One X ein umfangreiches Update bekommt. Mit der Ultimate Animal Edition halten nicht nur südamerikanische und australische Tiere wie der verschlafene Koalabär Einzug in deinen Tierpark, das vormals relativ anspruchslose Kinderspiel wird endlich zum vollwertigen Simulator.

Neben dem klassischen Modus, in dem du verschiedene Quests meisterst, wird dem Zoo Tycoon mit der Ultimate Animal Edition ein Crisis Management und Creative Modus hinzugefügt. In letzterem ist dein Tierpark auf keine bestimmte Größe festgelegt, du kannst also so viele Straßen bauen und so viel Deko platzieren, wie du willst. Die Steuerung wurde überarbeitet, außerdem gibt es jetzt Zoo News, die dir Statusupdates zu deinem Park, deinen Attraktionen und deinen Besuchern geben. Neu ist der Foto-Modus, mit Hilfe dessen du putzige Bilder von deinen Tieren aufnehmen kannst.

Zoo_Tycoon_Ultimate_Animal_Edition_Koala

Verbindest du deine Konsole mit Xbox Live, kannst du den Zoo Tycoon mit drei anderen gemeinsam spielen. Außerdem tauscht du dich online mit anderen Zoowärtern aus. Neu ist auch das Tauschen von Tieren: So stehen dir zu Anfang nur Tiere zu Verfügung, die in der Region deines Zoos ihren natürlichen Lebensraum haben. Befindet sich dein Zoo also in Europa, willst du aber einen Koala dein Eigen nennen, musst du dir diesen erst von einem australischen Zoo ertauschen.

Mit diesem Feature wollen die Entwickler nicht nur mehr taktische Tiefe und Realismus ins Spiel bringen, sondern den Spielern mehr über Tiere und deren Herkunft beibringen. Besitzt du bereits den Zoo Tycoon für die Xbox One, gehst du natürlich nicht leer aus. Alle neuen Inhalte werden dir auch per DLC zu Verfügung gestellt.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Das sind die 7 härtesten Spiele deiner Kindheit

Der Kauf der neuen Versionen lohnt sich trotzdem vor allem für Inhaber einer Xbox One X: Alle drei Spiele wurden für sie und Windows 10 aufpoliert und können auf der neuen Xbox-Konsole sogar in 4K gespielt werden. Sie erscheinen am 31. Oktober und werden voraussichtlich knapp 30 Euro kosten, sind also keine Vollpreistitel. Obwohl die drei Spiele vom Xbox-Team gemeinsam vorgestellt wurden, wird es kein Bundle geben, die Titel sind also nur einzeln erhältlich.

Was hältst du von den drei Neuauflagen für Nachwuchszocker? Würdest du deinen Kindern eines der drei Spiele holen oder sie gar selbst anzocken?

E3 2016: Was waren eure Favoriten der Microsoft-Pressekonferenz?

Software-Gigant Microsoft hat bei der diesjährigen Pressekonferenz auf der E3 2016 neue Hardware, Software-Verbesserungen sowie massig Exklusiv-Titel vorgestellt. Was davon hat euch am besten gefallen? Stimmt in unserer Umfrage über eure Favoriten ab!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung