Xbox One: 3D-Support einschalten für 3D-Blu-rays

Martin Maciej 1

Mit den modernen Konsolen Xbox One und PlayStation 4 ist es inzwischen auch möglich, 3D-Inhalte auf dem TV-Bildschirm wiederzugeben. Hier erfahrt ihr, wie man den 3D-Support an der Xbox One aktivieren kann und was man dabei beachten sollte.

Von Haus aus ist die Xbox One noch nicht 3D-fähig. Damit ihr auch dreidimensionale Darstellungen abspielen könnt, benötigt ihr das entsprechende Update.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Xbox One Apps: Liste und Übersicht

Xbox One: 3D-Support aktivieren

Genauso, wie bei der PlayStation 4 wurde der 3D-Support erst einige Monate nach dem Release der Xbox One freigeschaltet. Benötigt wird das Firmware-Update für Xbox One vom August 2014. Ist das Update einmal installiert, können Besitzer eines 3D-Fernsehers 3D-Blu-ray über die Xbox One wiedergeben. Ohne Update sind in der Werkseinstellung nur die Formate BD-R, BD-RE und gemastere Blu-rays abspielbar. Um den 3D-Support an der Xbox One zu aktivieren, geht wie folgt vor:

  1. Drückt die Xbox-Taste auf dem Controller um die Startseite zu öffnen.
  2. Wählt über „Menü“ die „Einstellungen“.
  3. Über die „Konsoleneinstellungen“ erreicht ihr den Abschnitt „Anzeige & Sound“.
  4. Neben diversen verschiedenen Einstellungen für den Bildschirm, z. B. die Auflösung und TV-Verbindung findet sich hier auch die Option „3D zuslassen“.
  5. Beachtet, dass für die Einstellung das TV-Gerät natürlich 3D-fähig sein muss.

3D-Blu-ray abspielen auf der Xbox One

Sobald eine 3D-Bluray in das Xbox One-Laufwerk eingelegt wird, startet automatisch die App für den Blu-ray-Player. Zudem wird der 3D-Modus automatisch aktiviert. Falls 3D auf der Xbox One nicht funktioniert, solltet ihr folgendes überprüfen:

  • Xbox One-Update vom 18.08.2014 installieren
  • HDMI 1.4 wird vorausgesetzt
  • Ist ein AV-Receiver zwischengeschaltet, muss dieser ebenfalls 3D-fähig sein.

Wir werfen auch einen Blick auf die Xbox One-Anschlüsse und die Xbox One Online-Kosten. Zudem zeigen wir euch, wo man 3D Filme online sehen kann.

E3 2016: Was waren eure Favoriten der Microsoft-Pressekonferenz?

Software-Gigant Microsoft hat bei der diesjährigen Pressekonferenz auf der E3 2016 neue Hardware, Software-Verbesserungen sowie massig Exklusiv-Titel vorgestellt. Was davon hat euch am besten gefallen? Stimmt in unserer Umfrage über eure Favoriten ab!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung