Acer Aspire Switch 10: Touchpad-Probleme & nur ein 500-GB-Modell - Update: Neue Firmware behebt Probleme

Peter Hryciuk
Acer Aspire Switch 10: Touchpad-Probleme & nur ein 500-GB-Modell - Update: Neue Firmware behebt Probleme

Update: Nach Rücksprache mit Acer soll ab morgen, dem 16. Mai, ein Update zur Verfügung gestellt werden, welches das Problem mit dem Touchpad beheben soll. Dabei wird die Firmware für die Dock-Verbindung aktualisiert. Dieses wird per Live Update Tool bereitgestellt. /Update

Das Acer Aspire Switch 10 sollte eigentlich ab heute bei Amazon auf Lager sein, doch unsere Bestellung wurde bisher leider noch nicht versandt. Nur Media Markt hat das 10,1 Zoll große Windows 8.1 Tablet in der 32-GB-Version fast bundesweit auf Lager und so konnten erste Interessenten zuschlagen. Leider scheint bereits jetzt ein erstes Problem mit dem Touchpad des Tastatur-Docks aufzutauchen, dessen Ursache noch nicht geklärt ist. Zudem wird Acer wohl nur das 32-GB-Modell mit einer zusätzlichen 500-GB-Festplatte im Dock anbieten, wie man auf der offiziellen Produktseite lesen kann.

Acer Aspire Switch 10 Touchpad-Probleme

Acer Aspire Switch 10_10

Das Acer Aspire Switch 10 ist kaum auf dem Markt und schon leidet es unter ersten Problemen. Bereits wenige Stunden nach unserem Artikel haben uns die ersten Kommentare erreicht, in denen auf Probleme mit dem Touchpad hingewiesen wurde. Es handelt sich dabei um keinen Einzelfall, wie auch ich am Wochenende feststellen konnte. Ohne Grund reagiert das Touchpad des Aspire Switch 10 plötzlich nicht mehr richtig, als ich es im Media Markt vor Ort ausprobiert habe. Erst wenn man das Tablet und die Tastatur trennt, funktioniert es wieder ohne Probleme für eine gewisse Zeit. Außerdem wird berichtet, dass beim Auftauchen des Problems auch die Gesten des Touchscreens vom Tablet nicht mehr funktionieren.

Aktuell gehen wir davon aus, dass es sich wohl um ein Software- und kein Hardware-Problem handelt. Dieses könnte Acer also in Kürze mit einem Update für das Touchpad beheben. Trotzdem ist so ein Problem, welches direkt zu Beginn so stark auffällt, kein gutes Zeichen für eine ordentliche Qualitätssicherung. Ansonsten macht das Tablet in jedem Fall einen wirklich sehr guten Eindruck. Unser Test folgt, sobald wir das Acer Aspire Switch 10 erhalten.

Nur das 32-GB-Modell mit 500-GB-Festplatte im Dock

Acer Aspire Switch 10 Modelle

Bisher wird das Acer Aspire Switch 10 nur mit 32 und 64 GB internem Speicher im Tablet angeboten. Bei der Präsentation hat das Unternehmen aber auch Modelle mit zusätzlicher 500-GB-Festplatte im Dock angekündigt. Anscheinend wird aber nur das Modell mit 32-GB-Speicher auch mit 500-GB-Festplatte ausgestattet. Das geht zumindest aus der offiziellen Produktseite hervor. Dort wird nur das NT.L48EG.001 zusätzlich gelistet. Eine Kombination mit 64-GB-Speicher im Tablet und 500-GB-HDD im Dock scheint es nicht zu geben – obwohl diese beim Asus Transformer Pad T100 zu den gefragtesten Modellen gehört.

(Link zum YouTube-Video)

Wenn ihr auch Probleme mit dem Acer Aspire Switch 10 habt und vielleicht schon einen Lösungsweg dafür kennt, teilt es uns mit in den Kommentaren. So werden wir über dieses Modell auf dem Laufenden gehalten und Betroffene können sich auch informieren.

Was sagt ihr bisher zum Acer Aspire Switch 10?

Danke Benni & Stereoid

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung