Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

    Acer Aspire V Nitro 17 Black Edition – Release, Hardware-Daten und Preis

    Robert Schanze

    Das Acer Aspire V Nitro 17 Black Edition ist eines der High-End-Modelle von Acers Notebooks, was an dem Zusatz Black Edition zu erkennen ist. Es kommt mit der leistungsstarken Grafikkarte Nvidia GeForce GTX960M und mit bis zu 32 GB Arbeitsspeicher. Alle Infos zu Release, Hardware-Daten und dem Preis, gibt es hier.

    Unter dem Zusatz Black Edition laufen die High-End-Notebooks der Reihe Acer Aspire V Nitro: Das ist neben dem Acer Aspire V Nitro 15 Black Edition (VN7-592G) das Acer Aspire V Nitro 17 Black Edition (VN7-792G), das je nach Ausstattung mit jeder Menge RAM, Festplattenspeicher und Grafik-Power aufwartet.

    Acer Aspire V Nitro 17 Black Edition – Release

    Die neue Generation des Acer Aspire V Nitro 17 Black Edition soll im Oktober 2015 verfügbar sein.

    Acer Aspire V Nitro 17 Black Edition – Hardware-Daten

    Optisch hat sich das Acer Aspire V Nitro 17 in der Black Edition im Vergleich zum Vorgänger kaum verändert, allerdings wurde die Technik aktualisiert: Neben dem Betriebssystem Windows 10 kommen intern Intels Skylake-Prozessoren Core-i5 oder Core-i7 zum Einsatz, die stromsparender und leistungsfähiger sein sollen. Ihnen stehen maximal 32 GB Arbeitsspeicher zur Verfügung.

    Als Festplattenspeicher stehen eine SSD mit maximal 512 GB, eine HDD mit maximal 2 TB sowie eine Hybrid-Festplatte mit maximal 512 GB zur Verfügung. Auf Wunsch kommt das Notebook auch mit extrem schneller PCIe-SSD mit bis zu 512 GB Speicherplatz.

    Das 17 Zoll große Display löst wahlweise mit 1366 x 768, 1920 x 1080 oder mit 3840 x 2160 Pixeln; die nötige Grafikleistung liefert die Nvidias GeForce GTX960M mit 2 oder 4 GB V-RAM. Als Anschluss ist unter anderem der neue USB 3.1 Typ C verbaut. Außerdem soll der integrierte WLAN-ac-Adapter besser funktionieren, als der des Vorgängers.

    Vorne ist eine HD-Webcam angebracht, aber es lässt sich mit dem Notebook wohl auch eine Intel RealSense-Kamera nutzen, mit der sich dann etwa die Windows-10-Funktion Windows Hello nutzen lässt.

    Hardware-Datenblatt Acer Aspire V Nitro 17 Black Edition
    Betriebssystem Windows 10
    Prozessor Intel Skylake, Core-i5 / Core-i7
    Arbeitsspeicher (RAM) Bis zu 32 GB
    Festplatte SSD mit 128 GB / 256 GB / 512 GB
    HDD mit max. 2 TB
    Hybrid-Festplatte mit max. 1 TB
    Optional: PCIe-SSD mit 128 GB / 256 GB / 512 GB
    Display 17-Zoll-Display
    1366 x 768 (HD Plus) / 1920 x 1080 (Full HD)  / 3840 x 2160 Pixel (Ultra HD)
    Grafikkarte Nvidia GeForce GTX960M mit 2 oder 4 GB V-RAM
    Kamera HD-WebcamOptional: Intel RealSense Camera
    Verbindungen WLAN 802.11 a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0
    Anschlüsse USB 3.1 Typ C
    USB 3.0
    HDMI
    Kopfhörer und Mikrofon
    Akku-Laufzeit Bis zu 5 Stunden
    Abmessungen 423 x 296 x 25 mm
    Gewicht 3,1 kg
    Preis Ab 1000 Euro

    Acer Aspire V Nitro 17 Black Edition – Preis und Verfügbarkeit

    Das Acer Aspire V Nitro 17 Black Edition wird voraussichtlich zum Preis ab 1000 Euro bei diversen Händlern erhältlich sein. Derzeit listet Acer nur die Vorgänger-Modelle auf seiner Webseite.

    Zu den Kommentaren

    Kommentare