Acer Aspire R 11 offiziell vorgestellt

Peter Hryciuk
Acer Aspire R 11 offiziell vorgestellt

Mit dem Acer Aspire R 11 hat der taiwanische Hersteller heute ein neues Convertible vorgestellt, welches mit einem klassischen 360-Grad-Scharnier ausgestattet ist. Das 11,6 Zoll große Netbook kann so in verschiedene Positionen gebracht und mit komplett umgeklapptem Display auch als Tablet genutzt werden. Im Juni wird das Aspire Switch 11 V zu Preisen von ab 349€ in Deutschland angeboten. Dabei wird es verschiedene Konfigurationen geben.

Acer Aspire R 11 mit 11,6 Zoll

Das Acer Aspire R 11 besitzt ein 11,6 Zoll großes Touchscreen-Display und eine Auflösung von 1366 x 768 Pixeln. Das Display kann komplett umgeklappt und das Netbook so in ein Tablet verwandelt werden. Natürlich sind auch die Positionen dazwischen möglich. So lassen sich z.B. im Präsentationsmodus Inhalte vorführen oder das Convertible zum Anschauen eines Films aufstellen. Im Inneren arbeiten Intel Pentium oder Celeron Prozessoren. Diese werden von maximal 8 GB RAM und 500- bzw. 1.000-GB-Festplatten unterstützt. Damit steht genug Speicher für alle möglichen Daten zur Verfügung. Neben einer Webcam ist auch ein SD-Kartenleser verbaut, es gibt USB 2.0 und 3.0 Ports sowie vollwertige Anschlüsse für HDMI und VGA. Damit lässt sich also z.B. auch ein älterer Beamer betreiben. Zudem steht dem Einsatz auf dem Schreibtisch nichts im Wege.

Acer verspricht eine Laufzeit von ca. 8 Stunden für das Acer Aspire R 11, was durchaus ausreichend ist bei dem Preis und der Ausstattung. Trotzdem wird sich in Tests zeigen müssen, ob die Laufzeit auch realistisch erscheint. Als Betriebssystem gibt es Windows 8.1 und natürlich Windows 10 als kostenloses Upgrade, wenn es zur Verfügung steht. Zusammengeklappt ist das Acer Aspire R 11 mit 20,9 mm noch recht dünn bei dem Preis und wiegt mit 1,58 kg auch nicht zu viel. Mit dem Gehäuse aus Kunststoff und der Farbwahl dürfte es auch jüngere Käufer ansprechen. Besonders bei dem Preis könnte sich das Acer Aspire R 11 durchaus gut verkaufen. Wir werden es uns in Kürze vermutlich anschauen können und euch mit unseren ersten Eindrücken versorgen.

Was sagt ihr zum Acer Aspire R 11?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link