Acer Aspire R13 und Aspire R14 in unseren Hands-On Videos

Peter Hryciuk
Acer Aspire R13 und Aspire R14 in unseren Hands-On Videos

Mit dem Acer Aspire R13 und Aspire R14 hat der taiwanische Hersteller heute zwei interessante Windows 8.1 Convertibles vorgestellt, die sich in verschiedenen Preisbereichen aufstellen und mit unterschiedlichen Konzepten aufwarten. Insgesamt will Acer die Nutzbarkeit der eigenen Geräte aber erweitern und ermöglicht bei beiden Convertibles die Nutzung sowohl als Laptop, Tablet oder im Präsentationsmodus. Beim R13 Premium-Modell gibt es zusätzlich auch noch einen Stylus für handschriftliche Eingaben.

Acer Aspire R13

(Link zum YouTube-Video)

Das Acer Aspire R13 besitzt dabei ein 13,3 Zoll großes Display mit Auflösungen von 1920 x 1080 bzw. 2560 x 1440 Pixeln. Verbaut ist ein Digitizer, der zusammen mit einem Stylus für bessere handschriftliche Eingaben sorgen soll. Das Display sitzt im U-Frame, der die Rotation in die verschiedensten Positionen übernimmt. So kann man das Display nicht nur am unteren Ende auf die Rückseite klappen, wie es beim R14 der Fall ist, sondern tatsächlich auch zu sich ziehen. Im Vergleich zu den ersten R-Convertibles hat man das Touchpad zum Glück wieder vor der Tastatur platziert. Je nach Ausstattung mit Intel Core i5 bzw. i7 Prozessor, bis zu 8 GB RAM und 1 TB Speicher fällt dann auch der Preis aus. Die Laufzeit soll bei um die 8 Stunden liegen.

Acer Aspire R14

(Link zum YouTube-Video)

Das Acer Aspire R14 ist hingegen ein Kopie des bekannten Lenovo Yoga mit dem 360-Grad-Scharnier und der Möglichkeit das 14 Zoll große Display komplett umklappen zu können. Die Auflösung liegt hier auch nur bei 1366 x 768 Pixeln. Mit Intel Pentium, Core i3, i5 und i7 Prozessoren kann man sich sein Wunschgerät je nach Preisvorstellung kaufen. In dem Fall bekommt man dann nicht nur bis zu 12 GB RAM oder eine bis zu 1 TB große HDD, sondern auch eine dedizierte Grafikkarte von Nvidia mit der GeForce 820M. Ab Oktober soll dieses in den Verkauf gehen.

Wir werden uns die neuen Acer Aspire R13 und Aspire R14 sicher nach dem Marktstart in einem Test anschauen können. Besonders das R13 ist mit dem Drehmechanismus und dem hochauflösenden Display mit Stylus eine interessante Kombination.

Was sagt ihr zu den Acer Aspire R13 und Aspire R14 Windows 8.1 Convertibles?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung