Asus Transformer Book T100HA mit Windows 10, Intel Atom x5, 4 GB RAM & USB Typ C vorgestellt

Peter Hryciuk
Asus Transformer Book T100HA mit Windows 10, Intel Atom x5, 4 GB RAM & USB Typ C vorgestellt

Mit dem Asus Transformer Book T100HA hat das taiwanische Unternehmen soeben im Rahmen der Computex 2015 sein erstes Transformer Tablet vorgestellt, welches direkt mit Windows 10 im 3. Quartal auf den Markt kommt. Es handelt sich um ein 10,1 Zoll großes Modell, welches zudem mit der neuen Intel Atom Prozessor-Generation ausgestattet ist und dieses Mal auch bis zu 4 GB RAM besitzen kann. Das verspricht in jedem Fall eine interessante Kombination. Mit verschiedenen Farben will Asus auch jüngere Nutzer ansprechen.

Asus Transformer Book T100HA mit Windows 10

Das Asus Transformer Book T100HA kommt im Grunde im bekannten Design, wie es bei jedem Transformer Windows Tablet bisher zum Einsatz kam. Das Gehäuse besteht aus Metall und garantiert so einen hochwertigen Eindruck. Es ist aktuell aber noch nicht genau bekannt, wie viel die einzelnen Konfigurationen mit mehr Speicher und RAM genau kosten. Da gab es in der Vergangenheit ja bereits kleine Überraschungen. In jedem Fall soll das neue Asus Transformer Book T100HA direkt mit Windows 10 erscheinen und somit muss man sich nicht mehr um ein Upgrade kümmern.

Asus Transformer Book T100HA Colors

Technisch kann das Asus Transformer Book T100HA durchaus überzeugen. Die Auflösung des 10,1 Zoll großen Displays liegt bei 1366 x 768 Pixeln. Im Inneren arbeitet nun ein Intel Atom x5 Prozessor, dem bis zu 4 GB RAM und 128 GB interner Speicher zur Verfügung stehen. In Kombination mit Windows 10 dürfte die Performance also recht gut ausfallen. Asus setzt erstmals auf einen USB Typ C Anschluss und führt damit die nächste USB-Generation in den günstigeren Tablet-Markt ein. Am mitgelieferten Tastatur-Dock findet sich aber weiterhin auch ein normaler USB 3.0 Port. Ein zweiter Akku ist dort aber auch nicht vorhanden. Die Laufzeit soll laut Asus aber bei 14 Stunden liegen. Da sind wir natürlich schon auf den Test gespannt. Ansonsten ist natürlich ein microSD-Slot vorhanden, um den Speicher zu erweitern, sowie ein Micro-USB-Port zum Aufladen des Geräts.

Insgesamt bringt das Asus Transformer Book T100HA 580 Gramm auf die Waage und ist 8,54 mm dünn. Man muss aber auch die mitgelieferte Tastatur noch dazurechnen. Insgesamt kommt man so auf knapp über 1 kg. Auf der Rückseite findet sich eine 5-MP-Kamera, während an der Front eine 2-MP-Kamera verbaut ist. Wir werden uns das Asus Transformer Book T100HA nach der Pressekonferenz in Ruhe anschauen können.

Wie gefällt euch das Asus Transformer Book T100HA?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung