Asus Transformer Book T200TA mit 64 GB für 479€ in Deutschland erhältlich

Peter Hryciuk
Asus Transformer Book T200TA mit 64 GB für 479€ in Deutschland erhältlich

Das erstmals auf der Computex 2014 ausgestellte Asus Transformer Book T200TA mit 11,6 Zoll großem Display und Intel Bay Trail Prozessor ist ab sofort in Deutschland erhältlich. Während das Windows 8.1 Tablet zunächst in den Niederlanden und Österreich auf den Markt gekommen ist, kann es nun auch bei uns in Deutschland bei Cyberport zum Preis von 479€ (Link zum Angebot) in der 64-GB-Version gekauft werden. Andere Modelle sind bisher noch nicht aufgetaucht. Das Transformer Book T200TA ist bereits auf Lager und es fallen keine zusätzlichen Versandkosten an.

Das Asus Transformer Book T200TA bietet im Grunde die gleiche Ausstattung wie das kleinere T100TA der neuen Generation, nur eben ein etwas größeres Display. Angetrieben wird das Tablet in dem Fall von dem etwas leistungsstärkeren Intel Bay Trail Z3775 Quad-Core-Prozessor, der mit bis zu 2,39 GHz pro Kern arbeitet und dem 2 GB RAM zur Verfügung stehen. Bei einer solchen Größe könnte man eigentlich schon erwarten, dass der 64-Bit-Prozessor auch ein 64-Bit-Windows erhält und dann natürlich auch 4 GB RAM. Bei einem Preis von 479€ dürfte so viel Luft in der Kalkulation noch vorhanden sein, wobei das nicht der einzige Makel ist. Das 11,6 Zoll große Display löst nämlich nur mit 1366 x 768 Pixeln auf. Bei der Größe hätte man dem Tablet auch ein Full HD-Display verpassen können. Der interne Speicher von 64 GB lässt sich per Speicherkarte erweitern. Außerdem gibt es neben WiFi und Bluetooth auch einen HDMI-Anschluss, wodurch sich das Tablet auch leicht mit einem externen Bildschirm verbinden lässt.

Gut gelöst hat man beim Asus Transformer Book T200TA das Tastatur-Dock. Es kommt zwar ohne zusätzlichen Akku, der die Laufzeit verlängern würde, und ohne Festplatte für mehr Speicher, doch eine 2,5 Zoll große Festplatte oder SSD lässt sich ohne Probleme nachrüsten. Dazu hat Asus auf der Unterseite eine entsprechende Klappe angebracht, wo sich das zusätzliche Laufwerk verbauen lässt. Beim T100TA hatte man diese Möglichkeit noch nicht. Außerdem ist die Tastatur natürlich etwas größer und bietet demnach ein besseres Touchpad sowie größere Tasten für angenehmeres Arbeiten. Neben einem vollwertigen USB 3.0 Port findet sich dort auch ein Netzwerkanschluss.

Wir konnten uns das Asus Transformer Book T200TA vor einigen Wochen auf der Computex 2014 anschauen und haben davon ein entsprechendes Video angefertigt. Wenn sich die Möglichkeit ergibt, werden wir das 11,6 Zoll große Tablet auch noch testen.

(Link zum YouTube-Video)

Auf der IFA 2014 erwarten wir im Übrigen die Präsentation des Gegenstücks von Acer mit dem 11,6 Zoll großen Switch 11, welches durchaus etwas besser und günstiger aufgestellt sein könnte. Dort wird es zumindest die Möglichkeit geben ein Modell mit Intel Core i3 zu kaufen, wo es auch 4 GB RAM und noch mehr Speicher geben soll.

Wäre das Asus Transformer Book T200TA etwas für euch?

Danke Herbert & Sven

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung