HP Spectre x360 (2016): Neue Generation kann vorbestellt werden [Update]

Peter Hryciuk 7

Das HP Spectre x360 (2016) der neuesten Generation mit kompakterem Formfaktor und mehr Leistung kann ab sofort auch in Deutschland vorbestellt werden. Insgesamt drei Konfigurationen stehen zur Wahl.

HP Spectre x360 Convertible Laptop - HP Studios.

HP Spectre x360 (2016) kann endlich vorbestellt werden

Update vom 12.12.2016, 16:55 Uhr: Das HP Spectre x360 (2016) der neuesten Generation kann ab sofort direkt beim Hersteller vorbestellt und soll innerhalb von 5 bis 10 Tagen ausgeliefert werden. Damit könnte man das Windows-10-Convertible mit Glück noch zu Weihnachten erhalten.

Originalartikel vom 08.11.2016:

Eigentlich sollte das neue HP Spectre x360 (2016) bereits ab Anfang November in Deutschland zur Vorbestellung angeboten werden, doch bisher tut sich noch nichts auf der offiziellen Webseite von HP. Dort wird immer noch das ältere Modell zum Kauf angeboten. Bei Saturn sind wir aber nun auf drei Konfigurationen der neusten Generation gestoßen und dort kann tatsächlich ab sofort vorbestellt werden. Geliefert werden soll innerhalb von 11 bis 12 Tagen. Der Marktstart in Deutschland dürfte also in nicht allzu weiter Ferne liegen.

Drei Konfigurationen des HP Spectre x360 (2016) stehen zur Wahl:

Alle neuen Spectre x360 kommt mit einem 13,3-Zoll-Display mit schmalen Rändern an den Seiten und einer Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1080 Pixeln. Das 360-Grad-Scharnier erlaubt den Einsatz in verschiedenen Situationen. So lässt sich das Gerät auch als Tablet nutzen. Dazu wurde wie beim Vorgänger ein Touchscreen verbaut. Neu sind auch die beiden USB-Typ-C-Anschlüsse mit USB 3.1 und Thunderbolt 3. Auf einen vollwertigen USB-Anschluss wurde trotzdem nicht verzichtet, sodass Zubehör auch ohne Adapter angeschlossen werden kann. Ein Netzwerk-Adapter liegt trotzdem bei, falls man kein WLAN nutzen möchte. Als Betriebssystem gibt es natürlich Windows 10.

HP Spectre x360 2016 Wald

Insgesamt ist das HP Spectre x360 (2016) dünner, kompakter und leichter gebaut. Der Akku ist aber auf 57,8 Wh angewachsen und erlaubt nun eine Laufzeit von bis zu 15 Stunden. Damit die Ladezeit nicht unnötig lang ausfällt, hat HP dem neuen x360 auch eine Schnellladefunktion spendiert. Ansonsten gibt es noch vier Lautsprecher von Bang & Olufsen, die für einen satten Klang sorgen sollen, sowie das gewohnt hochwertige Gehäuse aus Aluminium.

Das HP Spectre x360 (2016) ist einfach ein Hingucker und mit den besseren Konfigurationen und aktuellen Prozessoren durchaus auch den Preis wert. Wir hoffen, dass wir dieses Convertible bald ausgiebig testen können.

HP Spectre x360 (2016) bei Saturn kaufen *

HP Spectre x360 (2016): Technische Daten

Display   13,3 Zoll, IPS, 1.920 x 1.080 Pixel (166 ppi)
Prozessor  Intel Core i5 und i7 (7. Generation)
Arbeitsspeicher   8 / 16 GB
Speicher  256 GB, 512 GB und 1 TB
Frontkamera   Full-HD-Auflösung (IR-Kamera optional)
Betriebssystem  Windows 10
Akku und Laufzeit  57,8 Wh und bis zu 15 Stunden
Konnektivität  Wi-Fi 802.11 a/b/g/n/ac, USB Typ C (USB 3.1 und Thunderbolt 3), USB 3.0
Maße   13,8 mm dünn
Gewicht   1.300 Gramm
Besonderheiten   360-Grad-Scharnier, Gehäuse aus Aluminium, Schnellladefunktion
Preis  ab 1.299 Euro

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung