Lenovo Ideapad Miix 300 mit 8 Zoll & Windows 8.1 vorgestellt (MWC 2015)

Peter Hryciuk

Mit dem Lenovo Ideapad Miix 300 hat der chinesische Hersteller im Rahmen des MWC 2015 ein neues günstiges 8-Zoll-Tablet mit Windows 8.1 vorgestellt, welches aber erst im Juli auf den Markt kommen soll. Lenovo gibt einen Preis von 149 Dollar vor Steuern an. Wie hoch der Preis in Deutschland ausfällt, und ob es überhaupt zu uns kommt, können wir zu dem Zeitpunkt also nicht genau sagen.

Lenovo Ideapad Miix 300 mit Windows 8.1

Das Lenovo Ideapad Miix 300 kommt mit einem 8 Zoll großen IPS-Display, einer Auflösung von 1280 x 800 Pixeln und einer Helligkeit von 300 Nits. Angetrieben wird das Tablet von einem Intel ATOM Quad-Core-Prozessor - vermutlich der neuen Generation. Dazu gibt es 2 GB RAM und bis zu 64 GB internen Speicher, der zusätzlich per microSD-Karte erweitert werden kann. Weiterhin besitzt das Tablet Stereo-Lautsprecher, Bluetooth 4.0 und WiFi-n. An Anschlüssen gibt es aber nur Micro-USB-2.0. Demnach verzichtet Lenovo bei diesem Modell auf den HDMI-Anschluss. Einen Digitizer gibt es in dem Fall auch nicht.

Wie schon bei den anderen günstigen Windows 8.1 Tablets ist auch beim Lenovo Ideapad Miix 300 die Version mit Bing vorinstalliert und man bekommt Office 365 für ein Jahr dazu. Die Laufzeit gibt Lenovo mit bis zu 7 Stunden an. Das relativ helle Display dürfte auch für den Einsatz im Freien gut geeignet sein. Das Design erinnert uns etwas an das Acer Iconia Tab 8W. Die Rahmen an der Seite des Displays wirken aber relativ schmal. Die Maße liegen bei 215 x 130 x 9,3 mm. Damit ist es für ein 8-Zoll-Tablet noch relativ kompakt. Auch das Gewicht von 360 Gramm geht für diese Größe und Preisklasse in Ordnung.

Zur weiteren Ausstattung des Lenovo Ideapad Miix 300 gehören noch eine 5-MP-Kamera auf der Rückseite und eine 2-MP-Kamera an der Front. Damit dürften sich höchstens Schnappschüsse machen lassen. Lenovo liefert hier kein wirkliches Highlight, sondern einfach nur eine Alternative zum Lenovo Miix 3-830, welches auf ein 4:3 Display und eine niedrige Auflösung von 1024 x 768 Pixeln setzt. Ein Verkaufsschlager erwarten wir aber nicht - außer der Preis fällig noch etwas geringer aus als die UVP vor Steuern.

Was sagt ihr zum Lenovo Ideapad Miix 300?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung