12-Zoll-MacBook erscheint angeblich Mitte 2015 - in drei Farben

Florian Matthey 9

Ein Apple-Produkt, das seit einigen Monaten durch die Gerüchteküche geistert, ist ein komplett neues 12-Zoll-MacBook. Der jüngsten Meldung zufolge soll dieses Mitte 2015 erscheinen - und dann in drei Farben erhältlich sein.

Das neue 12-Zoll-MacBook soll besonders dünn werden, ein Retina Display bekommen und ohne einen Trackpad-Button und komplett ohne einen Lüfter auskommen - so die bisherige Gerüchtelage. Ursprünglich hatten einige Quellen eine Veröffentlichung noch in diesem Jahr vorhergesagt; daraus scheint aber nichts zu werden - möglicherweise auch aufgrund der Verzögerung der nächsten Generation der Intel-Chips mit dem Codenamen Broadwell.

Laut A Tech Website soll das neue MacBook nach aktueller Planung Mitte 2015 erscheinen. Noch interessanter ist aber der zweite Teil der Vorhersage: Ebenso wie das iPhone 5s und das iPhone 6 werde es das Gerät neben silber auch in den Farbvarianten gold und spacegrau geben. Das wäre das erste Mal seit dem ersten Aluminium-PowerBook, dass Apple etwas an der Farbgebung seiner Nicht-Plastik-Laptops etwas ändern würde.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Das MacBook Air feiert Geburtstag: 10 Jahre, 10 Fakten

Mac Rumors greift dieses Gerücht auf und erklärt, dass die Website Gründe dafür habe, zu glauben, dass diese Vorhersagen stimmen - Apple spiele den Quellen der Website zufolge zumindest mit dem Gedanken, das neue MacBook in verschiedenen Farben zu veröffentlichen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung