Sony VAIO Duo

Sony VAIO Duo Hybrid

Auch Sony hat gleich zwei interessante Modelle im Angebot. Den Anfang macht das VAIO Duo Hybrid, eine leistungsstarke Alternative, die ebenfalls als Laptop und Tablet gleichermaßen dient. Der Bildschirm ist dank einer speziellen Technik in verschiedenste Positionen zu bringen. Der Hybride ist in nur wenigen Ausführung erhältlich und kommt mit einem i7-Prozessor und 4 GB oder 8 GB RAM. Der Bildschirm misst 13 Zoll bei einer Full HD-Auflösung. Eine 256 GB große SSD soll all eure Daten unterbringen können.

Sehr erfreulich ist der beiliegende Stylus und die integrierte Kamera. Bestechend ist zudem die LTE-Fähigkeit des VAIO Duo, sodass man bei vorhandener SIM-Karte auch unterwegs im Internet surfen kann. Das alles hat jedoch seinen Preis: 1.700 Euro kostet das gute Stück mindestens. Entscheidet man sich für den Abschluss eines Vertrages mit einem Mobilfunkanbieter seiner Wahl, so gibt es das Ultrabook zu einem günstigeren Preis.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Das MacBook Air feiert Geburtstag: 10 Jahre, 10 Fakten

Das Sony VAIO Duo Hybrid bei Amazon.


 Sony VAIO Pro

Sony VAIO Pro

Werfen wir nun einen Blick auf das VAIO Pro. Meiner Meinung nach kommt dieses Ultrabook dem aktuellen MacBook Air am nächsten. In mehreren Varianten erhältlich, kann man zwischen einem 11,6 Zoll oder 13,3 Zoll großen Display wählen. Verbaut ist je nach Konfiguration ein Intel i3-, i5- oder i7-Prozessor, der Arbeitsspeicher beträgt bis zu 8 GB und die SSD umfasst im besten Fall 512 GB. Alles in allem kann man von einem gut ausgestatteten Laptop sprechen.

Auch in Sachen Mobilität ist das VAIO Pro unter den besten seiner Art. So gilt das gute Stück als weltweit leichtestes Ultrabook, wobei nicht in allen Modellen ein Touchscreen integriert ist. Aufgrund der vielen Konfigurationsmöglichkeiten ist auch die Preisspanne recht groß. Das günstigste Modell (hier bei Cyberport) ist bereits ab 849 Euro erhältlich, teurere Varianten kosten circa 1.500 Euro.

Hier gibt's das Sony VAIO Pro bei Amazon.