MacBook Pro 2016: Benutzer klagen über Probleme mit Tastatur

Florian Matthey 6

Die Tastatur des MacBook Pro 2016 arbeitet mit einem „Butterfly“-Mechanismus der zweiten Generation, der eine besonders dünne Bauweise erlaubt. Nicht alle sind Fans der Tastatur. Berichten zufolge scheint sie aber vor allem fehleranfällig zu sein.

MacBook Pro 2016: Touch Bar im Test.

Eine wachsende Zahl an Besitzern eines MacBook Pro beschwert sich über Probleme mit der Tastatur. Diese sind teilweise lediglich etwas nervig, teilweise aber so weitreichend, dass ein Austausch des Gerätes nötig ist. Die Probleme scheinen allerdings so weit verbreitet zu sein, dass einige Benutzer ihr Gerät mehrmals austauschen mussten, um eins mit einer problemlos funktionierenden Tastatur zu bekommen.

Bei manchen Betroffenen fühlen sich einige Tasten lediglich anders an als andere; bei einigen sei der Klick härter, bei anderen weicher oder „schwammiger“. Bei anderen wiederum hören sich verschiedene Tasten unterschiedlich an.

Bei anderen Betroffenen funktionieren einige Tasten wiederum überhaupt nicht oder unzuverlässig – beispielsweise nur bei längerem oder festeren Druck. Bei manchen sind sie wiederum zu sensibel und erkennen eine Eingabe von mehreren Zeichen, wenn der Benutzer sie nur einmal betätigt.

Die Tastatur scheint einerseits besonders sensibel auf Staub zu reagieren, wobei die Reinigung der Tasten aufgrund des vergleichsweise komplizierten Mechanismus nicht trivial ist. Bei anderen treten Probleme aber vor allem dann auf, wenn der Rechner warm geworden ist. Manche Betroffene haben allerdings schon mit brandneuen Rechnern Probleme – so wie die Betroffenen, die ihr MacBook mehrmals austauschen lassen mussten.

MacBook Pro 2016 bei Cyberport bestellen *

Die Beschwerden lassen sich sowohl in dem Diskussionsforum von Mac Rumors sowie in Apples Diskussionsforum nachlesen. Apple hat sich bisher noch nicht zu dem Problem geäußert; auch lässt sich nur schwer nachvollziehen, wie weit das Problem verbreitet ist.

Bei unserem Test des MacBook Pro 2016 hatten wir keine Tastaturprobleme – das Keyboard gefiel uns besser als die des letzten Vorgängers, allerdings nicht ganz so gut wie das des Modells von 2009. Ein Langzeittest war uns da allerdings noch nicht möglich. Welche Erfahrungen habt ihr mit dem MacBook Pro des letzten Jahres gemacht?

Quelle: Mac Rumors

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link