Apple freut sich über Entwickler, die die Touch Bar kreativ nutzen – will auf dem zweiten „Display“ des neuen MacBook Pro aber keine Spiele oder Werbung sehen. Trotzdem hat ein Entwickler jetzt ein Shoot ‚em Up erstellt, das auf der Touch Bar läuft.

 

MacBook Pro 2016

Facts 

Bei GitHub ist das Spiel „Touch Space Flight“ des Entwicklers Guilherme Rambo erhältlich, das die Touch Bar zu einem Display für ein kleines Shoot-‚em-Up-Spiel macht. Auf dem Haupt-Display des Macs sind die High Scores des Spielers zu sehen, sein kleines „Raumschiff“ auf der Touch Bar steuert der Spieler über die Pfeiltasten der regulären Tastatur.

Touch Space Flight

Apple hatte Entwicklern zuvor mitgeteilt, dass das Unternehmen Spiele ebenso wie Touch-Bar-Werbung nicht im Mac App Store zulassen würde – was Entwickler natürlich nicht davon abhalten kann, entsprechende Software außerhalb des Apple-Portals zu verbreiten. Angesichts des dafür eher unpraktischen Formats der Touchscreen-Leiste dürften Touch-Bar-Spiele aber auch in Zukunft eher die Ausnahme bleiben.

Quelle: GitHub via iFun

MacBook Pro bei Apple ansehen

MacBook Pro 2016: Touch Bar im Test

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Florian Matthey
Florian Matthey, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?