Neues MacBook Pro: Erste Lieferschwierigkeiten beim aktuellen 15-Zöller

Holger Eilhard 1

Für die in weniger als einer Woche stattfindende WWDC sehen einige Beobachter ein aktualisiertes MacBook Pro in ihren Glaskugeln. Neue Hinweise darauf geben nun die wachsenden Lieferzeiten der aktuellen Modelle.

Test: MacBook Pro 13 Zoll von 2016.

Wie den Kollegen von MacRumors beim Blick in den Apple Store aufgefallen ist, wird ein heute bestelltes 15″ MacBook Pro mit Touch Bar frühestens am 7. Juni geliefert – zwei Tage nach der Apple-Keynote im Rahmen der diesjährigen WWDC.

MacBook Pro 15 Lieferschwierigkeiten Mai 2017

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
MacBook Pro und iPad Pro: Dieses USB-C-Zubehör macht euer Leben leichter

Berichte über neue MacBook-Modelle, darunter das 12″ MacBook, das MacBook Pro und das MacBook Air, gab es unter anderem vor rund zwei Wochen von den in der Regel gut informierten Quellen von Bloomberg.

Aktuell weisen lediglich die Lieferzeiten des großen MacBook Pro mit Touch Bar auf ein kommendes Update hin. Die anderen Modelle werden laut dem Store wie gewohnt innerhalb weniger Tage, aktuell am Mittwoch, den 31. Mai, zugestellt.

Die Updates am MacBook Pro könnten den jüngsten Berichten zufolge unter anderem den Umstieg auf die „Kaby Lake“-Architektur und die Unterstützung von mehr als 16 GB RAM bedeuten. Es ist derzeit fraglich, ob Apple in den neuen Modelle bereits die weiter reichende Integration von ARM-Chips vorstellen wird.

Quelle: MacRumors,

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung