Vinpok Bolt-S: USB-C-Kabel mit „MagSafe”-Feature

Holger Eilhard 4

Mit einem kleinen USB-C-Adapter und passendem Kabel will Vinpok auch das große 15″ MacBook Pro mit voller Leistung über einen MagSafe-ähnlichen Stecker laden können.

Vinpok Bolt-S: USB-C-Kabel mit „MagSafe”-Feature
Bildquelle: Vinpok.

Bislang gab es nur wenige Lösungen, welche ein bequemes und sicheres Laden des MacBook und MacBook Pro in Form eines MagSafe-ähnlichen Steckers für USB-C erlauben. Aber selbst wenn man die vergleichsweise großen Adapter in Kauf nehmen wollte, gab es weitere Einschränkungen zu beachten.

So bietet etwa Griffins BreakSafe nur eine limitierte Stromversorgung, erst die Hi-Power-Variante soll bis zu 100 Watt zur Verfügung stellen können. Der magnetische Stecker ist dabei jedoch extrem groß und kann nicht dauerhaft im Notebook verbleiben.

Der Zubehörhersteller Vinpok hat nun jedoch ein Kabel mit dem Namen Bolt-S angekündigt, dessen Stecker klein genug für den alltäglichen Einsatz ist und gleichzeitig genügend Reserven bietet, um ein 15″ MacBook Pro schnellstmöglich mit 87 Watt laden zu können.

Das Kabel unterstützt lediglich die Stromversorgung des angeschlossenen Geräts, die Datenübertragung ist nicht möglich. An einem Ende des Kabels ist ein herkömmlicher USB-C-Stecker zu finden, während die andere Seite mit einem magnetischen Stecker versehen ist. Dieser nimmt die Verbindung mit einem kleinem Adapter auf, welcher im USB-C-Port des MacBook verbleibt. Auf den Bildern des Unternehmens wirkt dieser klein genug, um auch beim Transport des Macs nicht zu stören.

MacBook Pro (2016) bei Apple *

Test: MacBook Pro 13 Zoll von 2016.

Wann das Kabel verfügbar sein wird, ist derzeit nicht bekannt. Es soll in den Farben schwarz und silber zum Preis von 29 US-Dollar erhältlich sein. Auf der Website des Unternehmens kann man sich für zukünftige Informationen anmelden.

Quelle: Vinpok via AppleInsider

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung