1 von 10 © GIGA

8 Displays für das MacBook Pro mit Thunderbolt 3 bzw. USB-C

Es ist noch gar nicht so lange her, da war Apple noch stolz auf seine externen Bildschirme. Damals veröffentlichte das Unternehmen aber auch regelmäßig neue Tower-Macs. Die dazu passenden Cinema Displays standen noch Jahre nach Veröffentlichung auf den Schreibtischen vieler Anwender.

Seither geht der Trend zu Notebooks – auch (bzw. vor allem) bei Apple. Weil der iPhone-Konzern offenbar auch Displays für Nischenprodukte hält, müssen sich Anwender heutzutage bei anderen Herstellern nach Monitoren umsehen. Zwei davon hat Apple immerhin offiziell abgesegnet – mit ihnen geht es auch direkt los. Danach zeigen wir sechs weitere Displays für MacBook und MacBook Pro…