1 von 6 © 9to5Mac

Ming-Chi Kuo – gut informierter Apple-Analyst und Insider – verspricht Freunden des MacBook Pro eine große Neuerung für 2019. Apple plane ein Redesign des Notebooks – wir berichteten. Dieses neue MacBook Pro verfüge über einen größeren Bildschirm, der zwischen 16 und 16,5 Zoll in der Diagonale misst. Das aktuelle Modell bringt es hingegen nur auf die üblichen 15,4 Zoll. Apple würde sich demnach wieder in Richtung des einst abgekündigten 17-Zoll-Modells bewegen, allerdings dürfte es nicht so klobig ausfallen. Warum?

Apple MacBook Pro 2019: 16-Zoll-Modell visualisiert

Die Hoffnung ruht auf die Integration eines nahezu randlosen, sogenannten Edge-to-Edge-Displays – eine platzsparende Bauart. Wie ein solches Modell aussehen könnte, visualisieren die Macher von 9to5Mac mit ihren neuesten Konzept-Bildern. Zunächst verdeutlicht eine Gegenüberstellung den offensichtlichen Unterschied der beiden MacBook-Generationen …