Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA.DE
  2. Hardware
  3. Notebooks
  4. Klassische Notebooks
  5. MacBook Pro 2018: Upgrade für die Touch-Bar-Versionen – al...
  6. MacBook Pro mit OLED-Bildschirm: Schaut so die Zukunft des...

MacBook Pro mit OLED-Bildschirm: Schaut so die Zukunft des Apple-Notebooks aus?

Das iPhone X machte den Anfang, es folgten im letzten Herbst die neuen Modelle des iPad Pros. Allen gemein: Ein formatfüllendes Display, nahezu randlos, dominiert das Erscheinungsbild. Gerüchte bezüglich eines neuen MacBook-Designs machen jetzt die Runde. Sollte Apple demnächst diese Formensprache auch beim MacBook Pro übernehmen?

1 von 14 © Viktor Kádár (MacBook Pro) und pixabay (Lupe)
Update vom 19. Februar 2019: Pünktlich zu den Vorhersagen des Ming-Chi Kuo – wir berichteten – aktualisiert Konzeptdesigner Viktor Kádár sein Konzept eines fast randlosen MacBooks mit OLED-Bildschirm. In einem neuen Video werden die verschiedenen Ansichten und Funktionen präsentiert. Die anschauliche Animation gibt's gleich auf der folgenden Seite.

Am Ende muss diese Entscheidung der Hersteller selber treffen, allerdings verhilft uns Konzeptdesigner Viktor Kádár vorab zu einer konkreten Vorstellung und zeigt, wie schön eine solche randlose Zukunft bei MacBook, iMac und Co. ausschauen könnte.

MacBook Pro und Co: Apples randlose Displays

In seiner Konzeptstudie „MacBook Pro 2023“ verfrachtet er ein solches formatfüllendes Display ins Gehäuse des Apple-Notebooks. Aber auch für den iMac, beziehungsweise für einen vergleichbaren Bildschirm, gibt's folgend Anschauungsmaterial. Mögen diese digitalen Zeichnungen derzeit reine Fantasiewesen sein, in naher Zukunft kann man derartiges von Apple sicherlich nicht ausschließen. Werfen wir also einen Blick auf die „Traumrechner“...

Sven Kaulfuss
Sven Kaulfuss, GIGA-Experte für Apple, Antiquitäten und altkluge Sprüche.

Gefällt dir diese Bilderstrecke?