Retina-MacBook Pro: Neue Modelle sollen noch heute erscheinen

Florian Matthey 7

Am Wochenende war ein Foto aus einem Apple Store in China aufgetaucht, dass die technischen Daten und Preise neuer Modelle des 15-Zoll-Retina-MacBook Pro zeigen sollte. Offenbar war das Foto echt; die neuen Retina-MacBook-Modelle sollen noch heute erscheinen.

Retina-MacBook Pro: Neue Modelle sollen noch heute erscheinen

Die französische Website MacG, die üblicherweise recht gut informiert ist, will erfahren haben, dass die neuen Modelle des MacBook Pro mit Retina Display noch am heutigen Dienstag erscheinen werden. In erster Linie werden sich die Neuerungen auf kleinere „Speedbumps“, also etwas schnellere Intel-Core-i-Prozessoren, beschränken.

Bezüglich der 15-Zoll-Modelle wird es insofern eine Neuerung geben, als dass 16 Gigabyte Arbeitsspeicher in allen Varianten zum Standard wird. Vom 13-Zoll-Modell gibt es aktuell in der Standard-Ausführung sogar noch ein 8-Gigabyte-RAM-Modell; denkbar ist, dass hier 8 Gigabyte zur Standard-Ausführung werden, auch wenn die Gerüchteküche sich hierzu bislang ausschweigt. Anzumerken ist außerdem, dass die dezidierte Grafikkarte der teureren 15-Zoll-Modelle die selbe bleiben wird - also Nvidia GeForce GT 750M.

Mac Rumors will erfahren haben, dass es heute gleich sieben neue MacBook-Pro-Modelle geben wird - das dürften die Nachfolger der drei bisherigen 13-Zoll- und der zwei 15-Zoll-Varianten sein; hinzu käme dann noch jeweils ein Top-Modell.

Ob die Vorhersage wirklich der Wahrheit entspricht, werden wir heute Nachmittag wissen. Das neue 12-Zoll-Retina-MacBook, das vor einiger Zeit in der Gerüchteküche auftauchte, wird hingegen noch etwas auf sich warten lassen; die Veröffentlichung könnte hier noch bis Herbst oder gar bis nächstes Jahr auf sich warten lassen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung