Neue Retina MacBook Pros: Nutzer berichten von Tastatur- und Trackpad-Aussetzern, Boot Camp Problemen

Ben Miller

In Apples Support-Foren häufen sich Meldungen über Probleme bei den neuen Retina MacBook Pros.

Neue Retina MacBook Pros: Nutzer berichten von Tastatur- und Trackpad-Aussetzern, Boot Camp Problemen

Käufer der neusten Generation der Retina MacBook Pros berichten über Tastatur- und Trackpad-Aussetzer sowie Probleme bei der Installation von Windows mittels Boot Camp.

Bei einigen 13-Zoll-Modellen sollen Tastatur und Trackpad sporadisch den Dienst einstellen. Nur ein Hard Reset des Rechners soll hier Abhilfe schaffen - zumindest bis zum nächsten Aussetzer. Ein Zurücksetzen des System Management Controllers (SMC) behebt dieses Problem anscheinend nicht.

Derzeit ist noch unklar, ob es sich hierbei um ein Hardware- oder Software-Problem handelt. Apple hat sich diesbezüglich noch nicht zu Wort gemeldet. Anscheinend sind von diesem Problem nur einige 13-Zoll-Modelle betroffen, unabhängig von der Hardware-Konfiguration bzw. -Variante.

In einem anderen Foren-Thread melden Nutzer der neuen 13 und 15 Zoll Retina MacBook Pros, dass Boot Camp die Installation von Windows 8 und Windows 8.1 auf diesen neuen Geräten mit einer Fehlermeldung abbricht. Das Problem hat anscheinend mit der Partition zu tun, die Boot Camp für die Installation erstellt.

In besagten Thread findet sich jedoch auch eine Anleitung zur Konfiguration von Boot Camp, mit der sich Windows 8 offensichtlich erfolgreich installieren lässt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung