MacBook touch: Erster Protoyp im Umlauf?

Ben Miller 27
MacBook touch: Erster Protoyp im Umlauf?

MacBook touch

Dem Wirtschaftsmagazin Businessweek zufolge sei Apple in Verhandlungen mit dem US-Mobilfunkanbieter Verizon. Derzeit ist AT&T Exklusivpartner von Apple betreffend iPhone 3G. Dieser Exklusivvertrag läuft nächstes Jahr aus.

Angeblich testen Apple und Verizon bereits neue Apple Handhelds. So zum Beispiel ein Apple Media Pad (MacBook touch?) welches im Vergleich zu Amazons Kindle kleiner ist aber über einen größeren Touchscreen verfügt.

Dieses Media Pad soll für die Wiedergabe von HD-Videos und Musik, das Internetsurfen und das Anzeigen von Fotos optimiert sein. Zudem soll man via WiFi telefonieren können. Ein wohl logische Schlussfolgerung wäre eine Frontside Camera. Denn wenn schon VOIP dann mit voller Kompatibilität z.B. für Skype oder iChat.

Desweiteren wird angeblich ein „iPhone lite“ getestet. Dieses soll kleiner, dünner und billiger als das jetzige iPhone 3G sein, wird wahrscheinlich aber nicht über den vollen Funktionumfang des jetzigen iPhone 3G bzw. des kommende iPhones verfügen und hauptsächlich für den chinesischen Markt optimiert sein.

MacBook touch

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung