Microsoft bereitet wohl still und heimlich die Präsentation des Surface Book 2 vor. Nachdem das Surface Laptop und Surface Pro (2017) vorgestellt und auf den Markt gebracht wurden, wird es nun auch ein neues Surface Book geben – wie ein gut informierter Insider verrät.

Surface Book 2 wird in Kürze vorgestellt

Nachdem Microsoft mit dem Surface Laptop das erste Notebook des Unternehmens vorgestellt hat, hatten wir eigentlich gedacht, dass das Surface Book als 2-in-1-Gerät nicht mehr aktualisiert wird. Doch jetzt stellt sich heraus, dass doch noch ein Surface Book 2 kommen wird. Die Information stammt vom sehr gut informierten Tom Warren, der für The Verge schreibt. Er reagierte bei Twitter auf eine Meldung zu den zuletzt sehr stark gefallenen Preisen des ersten Surface Book. Dabei hat er verkündigt, dass schon bald ein Surface Book 2 vorgestellt wird und Microsoft die Preise deshalb reduziert hat:

Und tatsächlich: Schaut man sich die aktuellen Preise für das Surface Book von Microsoft an, dann ist das Geräte mittlerweile ordentlich günstiger geworden – auch in Deutschland:

Wer also mit der bisherigen Ausstattung des Surface Book zufrieden ist, kann durchaus zuschlagen, zumal Microsoft im eigenen Store ein interessantes Bundle mit Zubehör anbietet. Im Test konnte das Surface Book überzeugen, hatte aber auch seine Schwächen, wie wir im Review-Video aufzeigen:

Surface Book Test

Was erwartet uns mit dem Surface Book 2?

Das ist eine sehr gute Frage. Das Surface Pro (2017) und Surface Laptop wurden zwar technisch auf den neuesten Stand gebracht, haben aber sonst nur kleinere Anpassungen spendiert bekommen. So besitzen beide Surface-Produkte keinen USB-Typ-C-Anschluss, was stark kritisiert wurde. Ebenfalls gab es keine zu großen Änderungen am Design. Das Surface Book bietet mit dem ungewöhnlichen Scharnier viel Verbesserungspotenzial bei der Optik, Funktion und auch der Bauform. Etwas leichter und dünner dürfte es gerne werden. Spannend wird es auch zu erfahren, ob es bei der Grafikkarte im Tastatur-Dock bleibt. Die neuen GTX-Grafikkarten von Nvidia würden sich für den Einsatz anbieten. Was erwartet ihr euch vom Surface Book 2?