Surface Book 2 am Cyber Monday: Microsofts 2-in-1-Notebook zum neuen Bestpreis erhältlich

Peter Hryciuk

Microsoft hat das Surface Book 2 im Oktober des letzten Jahres vorgestellt und mit einiger Verzögerung in Deutschland auf den Markt gebracht. Während der Preis für das 2-in-1-Notebook mit dem abnehmbaren Tablet zu Beginn relativ stabil geblieben ist, beginnt der Preisverfall mittlerweile spürbar und unterschreitet eine wichtige Preisgrenze.

Surface Book 2 am Cyber Monday: Microsofts 2-in-1-Notebook zum neuen Bestpreis erhältlich

Surface Book 2: Preis sinkt auf unter 1.000 Euro

Update vom 26.11.2018, 10:30 Uhr: Microsoft hat jetzt auch selbst den Preis des kleinsten Surface Book 2 mit 13-Zoll-Display, Intel Core i5, 8 GB RAM und 128 GB internem Speicher auf nur noch 999 Euro reduziert. Damit bekommt man das neueste Modell wieder zum Preis von unter 1.000 Euro.

Surface Book 2 bei Microsoft kaufen *

Originalartikel

Surface Book 2 bei Microsoft kaufen *

Microsoft bietet das Surface Book 2 in zwei Größen und mehrere Konfigurationen an. Bei allen Modellen sind die Preise schon spürbar gefallen. Besonders das 13-Zoll-Modell, das zu Beginn für 1.349 Euro von Microsoft verkauft wurde, ist mittlerweile schon um 350 Euro gefallen. Der Preis schwankt zwar immer noch etwas, doch die Tendenz geht eindeutig nach unten, wie die nachfolgende Grafik zeigt:

Der Preisverfall betrifft aber nicht nur die kleinste Ausführung, sondern auch die stärkeren Konfigurationen mit mehr internem Speicher und RAM. Dort lässt sich im Vergleich zur unverbindlichen Preisempfehlung sogar noch mehr sparen. Kaufen kann man das Surface Book 2 zu den günstigen Preisen beispielsweise bei Amazon.

Surface Book 2 bei Amazon *

Surface Book 2 15 ebenfalls im Preisverfall

Nicht ausgenommen von dem Preisverfall ist auch das größere Surface Book 2 mit 15-Zoll-Display. Dort ist die Ausstattung nochmals besser, denn es gibt nur Versionen mit Nvidia GeForce GTX 1060, sodass genug Grafikleistung zur Verfügung steht. Beim kleineren 13-Zoll-Modell hat Microsoft in den kleinsten Versionen auf eine dedizierte Grafikkarte verzichtet. Die Preise des Surface Book 2 15 sind dadurch deutlich höher aber nicht von Preisrutschen gefeilt – wie die nachfolgende Grafik zeigt:

Ein Preisnachlass von 400 Euro und mehr ist je nach Konfiguration drin. Das 15-Zoll-Modell richtet sich mit Preisen von deutlich über 2.000 Euro trotzdem eher an professionelle Nutzer. Diese können aktuell aber ordentlich sparen.

Surface Book 2 15 bei Amazon kaufen *

Surface Book 2: Gründe für den Preisverfall

Surface Book 2 vorgestellt: Die Highlights des neuen 2-in-1-Notebooks.

Microsofts Surface-Produkte sind relativ preisstabil – auch über viele Monate nach dem Marktstart hinweg. Die Preissenkungen sind einfach normal und dem freien Markt zu verdanken. Das Surface Book 2 hat viele Punkte verbessert, die bei der ersten Generation noch bemängelt wurden. Klar, das Design des Scharniers ist immer noch recht unglücklich, da sich das Display nicht komplett zuklappen lässt. Dafür wurde die Leistung deutlich verbessert, der Bildschirm lässt sich immer noch abnehmen und als Tablet verwenden und der Stylus kann für handschriftliche Eingaben und mehr verwendet werden. Wer das Surface Book 2 kauft, bekommt eines der vielseitigsten Windows-10-Geräte auf dem Markt, mit dem man einfach mehr machen kann, als mit einem normalen Notebook.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA TECH

* gesponsorter Link