Surface Laptop: Upgrade auf Windows 10 Pro in Deutschland kurze Zeit kostenlos

Peter Hryciuk

Das Surface Laptop kann seit gestern offiziell vorbestellt werden und heute gibt es auch Klarheit zum Upgrade von Windows 10 S auf Windows 10 Pro in Deutschland. Für eine bestimmte Zeit ist das auch hierzulande kostenlos möglich.

Microsoft Surface Laptop mit Windows 10 S vorgestellt.

Surface Laptop kaufen und Upgrade auf Windows 10 Pro kostenlos erhalten

Microsoft hat bei der Vorstellung des Surface Laptop angekündigt, dass Erstkäufer des Laptops in den USA ein kostenloses Upgrade auf Windows 10 Pro machen können. Wer also mit Windows 10 S und dem eingeschränkten Funktionsumfang nicht zufrieden ist, kann das Upgrade auf die Vollversion kostenlos durchführen. Seit gestern ist die Vorbestellung des Surface Laptop auch in Deutschland möglich und im Microsoft Store war bisher zu lesen, dass das Upgrade auf Windows 10 Pro kostenpflichtig wird.

Surface Laptop bei Microsoft kaufen *

Wie sich jetzt herausgestellt hat, handelt es sich dabei um einen Fehler. Hierzulande wird das Upgrade ebenfalls kostenlos möglich sein, sodass die Erstkäufer um die 50 Euro sparen können – wobei Microsoft den offiziellen Euro-Preis für das Upgrade von Windows 10 S auf Pro bisher noch nicht verraten hat.

Die Aktion mit dem kostenlosen Upgrade von Windows 10 S auf Windows 10 Pro beim Surface Laptop läuft aber nur in diesem Jahr. Bis zum 31. Dezember 2017 können Käufer das Upgrade auf die Vollversion von Windows 10 durchführen und so das volle Potenzial des Microsoft-Laptops nutzen. Die Beschränkung auf den Windows Store mag zwar für Bildungseinrichtungen von Vorteil sein, wenn man seine eigenen Programme aber nicht installieren kann, ist das ein großer Nachteil für normale Nutzer – und das weiß auch Microsoft. Erst wenn der Windows Store mit allen Inhalten, Programmen und Spielen gefüllt ist, kann Windows 10 S durchstarten.

Die Preise für normale Windows-10-Laptops mit vollem Funktionsumfang sind im Vergleich zu Windows-10-S-Geräten aber auch nicht höher. Ein Vergleich wird sich zukünftig also sehr lohnen, wenn das Upgrade nicht mehr kostenlos ist.

Wieso überhaupt Windows 10 S beim Surface Laptop?

Im Gegensatz zu den anderen Surface-Geräten wie dem Surface Pro 4 und Surface Book wird das Surface Laptop nur mit Windows 10 S ausgeliefert – dabei ist es nicht in erster Linie für Bildungseinrichtungen ausgelegt, sondern soll auch von normalen Nutzern gekauft werden. In diesem Jahr gibt es das Upgrade noch kostenlos – auch für andere Windows-10-S-Laptops – doch im nächsten Jahr könnte Windows 10 S zur Upgrade-Falle für günstige PCs werden.

Quelle: drwindows

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link