Surface Pro 3 Juli-Update soll WiFi-Probleme lösen, Laufzeit und Performance erhöhen

Peter Hryciuk
Surface Pro 3 Juli-Update soll WiFi-Probleme lösen, Laufzeit und Performance erhöhen

Microsoft hat soeben das Juli-Update für das Surface Pro 3 veröffentlicht. Damit geht das Unternehmen die Probleme an, die nach dem Marktstart in den USA und Kanada vermehrt aufgetaucht sind. Doch auch Punkte wie die Laufzeit und die Performance werden noch einmal angegangen und sollen durch dieses Update verbessert werden. Wir haben unseren Testbericht gestern zwar bereits veröffentlicht, doch wir werden das Tablet nach der Installation des Juli-Updates noch einmal auf diese Punkte untersuchen, die Microsoft hier aufzählt. Wir möchten damit dann ein reelles Bild vermitteln, wie das Surface Pro 3 zum Marktstart in Deutschland Ende August dasteht. Bis dahin ist noch etwas Zeit für Microsoft die kleinen Problemchen zu lösen.

Das neuste Update für das Surface Pro 3 geht im Grunde die wichtigsten Probleme an, die uns auch im Test aufgefallen sind. Besonders das WiFi-Problem, durch das eine Wiederverbindung nach dem Stand-by nicht mehr möglich war, soll endlich behoben werden. Bei uns halfen die bekannten Tricks leider nicht, sondern meist nur ein Neustart. Im produktiven Einsatz ein absolutes No-Go und sehr störend.

Mit dem Juli-Update wird aber nicht nur einfach dieses Problem gelöst, sondern es wird auch die Performance, Stabilität und die Laufzeit des Systems verbessert. Wie stark sich das dann wirklich bemerkbar macht, werden wir in jedem Fall ausprobieren und darüber berichten. Schon im letzten Jahr hat Microsoft mit einem Update für das Surface Pro 2 überrascht, mit dem die Laufzeit beträchtlich erhöht wurde. Vielleicht schafft das Surface Pro 3 so die angegeben 9 Stunden Laufzeit. Wir würden es uns in jedem Fall wünschen.

Ansonsten soll das neue Update auch das Surface Pro Type Cover etwas verbessern. In erster Linie geht es wohl um das Touchpad. Zudem soll die On-Screen-Tastatur nun zu den richtigen Zeiten auftauchen und wieder verschwinden. Das ist unter Windows 8.1 nicht immer so zuverlässig, wie man es von Android oder iOS kennt.

In jedem Fall wirklich sinnvolle Neuerungen, die wir nun erst einmal ausprobieren und dann noch einmal darüber berichten werden. Alle Details zum Update gibt es auf der offiziellen Support-Seite zum Surface Pro 3. Dort findet ihr auch zukünftige Updates zu diesem Tablet.

Was sagt ihr zum Juli-Update für das Surface Pro 3?

via tabtec

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung