Surface Pro 3 & Pro 2: Mai-Update mit einigen Verbesserungen

Peter Hryciuk

Microsoft hat für die Surface Pro 3 und Surface Pro 2 Tablets ein neues Update veröffentlicht, welches seit gestern über die Windows Update Funktion verteilt wird. Das Mai-Update schafft z.B. auch die Grundlage für neue Intel Treiber und soll so die Performance steigern. Wirklich viele Neuerungen bringen die Updates aber sonst nicht. Mittlerweile ist auch das Surface Pro 3 schon fast ein Jahr alt und dürfte bald durch ein Surface Pro 4 ersetzt werden. Das hat Microsoft aber nicht davon abgehalten, die Preise gestern ordentlich zu erhöhen. Immerhin zeigen die Updates für das Surface Pro 3 und Surface Pro 2, das auch an älteren Geräten noch optimiert wird.

Surface Pro 3 und Pro 2 erhalten Mai-Update

Die Besitzer des Surface Pro 3 und Surface Pro 2 dürften sich über ein neues Mai-Update freuen, welches seit gestern in Phasen ausgerollt wird. Es kann also je nach Land und Gerät zu einzelnen Verzögerungen bei der Verteilung kommen. Sollte das Update nicht direkt angeboten werden, müsst ihr es in den nächsten Tagen nochmals versuchen. Die neuen Versionen werden über die in Windows integrierte Update-Funktion verteilt und bringen einige Verbesserungen.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Surface Mini: Bilder zeigen iPad-Mini-Konkurrenten, der nicht sein durfte

Das Surface Pro 3 und Surface Pro 2 bekommen jeweils ein UEFI-Update, welches die Grundlage für neue Grafik-Treiber schafft. Damit werden einige Einstellungen angepasst, damit die neue Version genutzt werden kann. Passend dazu gibt es dann natürlich die neusten Intel HD Graphics Treiber, die eine höhere Grafik-Leistung und eine bessere Miracast-Funktion bringen sollen. Die drahtlose Übertragung des Inhalts vom Tablet zu z.B. einem Fernseher oder dem eigenen Microsoft Miracast-Stick soll optimiert worden sein. Insgesamt hat das bisher auch schon gut geklappt. Passend dazu gibt es auch neue Audio Treiber, die mit den Grafiktreibern kompatibel sein sollen.

Mit den Updates werden die Surface Pro 3 und Surface Pro 2 Tablets auf den neusten Stand gebracht. Zukünftig wird es natürlich auch für diese beiden Geräte ein Windows 10 Upgrade geben, welches im ersten Jahr kostenlos installiert werden kann. Im Sommer dürften dann vermutlich auch neue Updates ausgeliefert werden.

Wenn ihr Verbesserungen bei euren Surface-Tablets bemerkt habt, könnt ihr diese natürlich in den Kommentaren mit uns teilen.

Habt ihr die neuen Surface Pro 3 und Pro 2 Updates bereits erhalten?

Quelle: Microsoft 1 | 2 via windowscentral

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung