Toshiba hat heute mit dem Satellite C40-C-10Q ein neues Notebook mit Windows 10 vorgestellt, welches in erster Linie über den günstigen Preis von 299€ überzeugen möchte. Technisch erinnert das Notebook eher an ein Netbook, wobei es mit 14 Zoll deutlich größer ausfällt. Wie bei vielen neuen Windows 10 Geräten von Toshiba bietet auch das Satellite C40-C eine dedizierte Taste für den Sprachassistenten Cortana. Damit lässt sich die Suche direkt erreichen. Der geringe interne Speicher soll durch OneDrive Cloud-Speicher ausgeglichen werden.

Toshiba Satellite C40-C-10Q mit Windows 10 kostet 299€

Toshiba vermarktet das Satellite C40-C-10Q als Notebook für unterwegs, Zweitgerät oder Erstgerät für Schüler und Studenten. Der geringe Preis von 299€ verführt natürlich zum Kauf, technisch ist das Notebook aber sehr mager ausgestattet. Optisch wirkt das Toshiba Satellite C40-C-10Q wie ein normales Notebook mit seinem 14 Zoll großen Display und einer Auflösung von 1366 x 768 Pixeln. Im Inneren arbeitet aber nur ein Intel Celeron N3050 Dual-Core-Prozessor mit maximal 2,16 GHz, dem auch nur 2 GB RAM und 32 GB interner Speicher zur Verfügung stehen. Es gibt keine zusätzliche Festplatte, auf der größere Daten gespeichert werden können. Hier hat Toshiba definitiv am falschen Ende gespart. 32 GB sind für den Alltag in einem Notebook einfach zu wenig, auch wenn man den 100 Gigabyte großen Cloud-Speicher von OneDrive so in Szene setzt. Dieser steht nun einmal nicht immer zur Verfügung und kann auch nicht für alles benutzt werden.

Zur weiteren Ausstattung des Toshiba Satellite C40-C-10Q zählt ein SD-Slot, mit dem sich der Speicher erweitern lässt. Es gibt zwei USB 2.0 Ports und einen USB 3.0 Anschluss. Ansonsten WiFi-n, Bluetooth 4.0 und einen HDMI-Ausgang. Damit lässt sich das Notebook auch an einem externen Monitor betreiben. Es sind weiterhin eine Webcam und Stereo-Lautsprecher verbaut. Die Maße liegen bei  344 x 244,4 x 23,2 mm und das Gewicht bei 1,700 Gramm, was recht viel ist. Genaue Informationen zur Laufzeit werden nicht genannt. Das Toshiba Satellite C40-C-10Q soll ab sofort für 299€ in Deutschland erhältlich sein. Bisher wird es aber noch bei keinem Händler gelistet.

Was sagt ihr zum Toshiba Satellite C40-C-10Q Notebook mit Netbook Hardware?