Apples iPhone wird man in naher Zukunft vielleicht noch häufiger in den Händen von Film-Schauspielern und Serien-Stars sehen. Apple sucht seit kurzem nämlich einen „Buzz“-Manager, der seinen Produkten mehr mediale Aufmerksamkeit verschaffen soll. 

 

Apple

Facts 

Einiges an Erfahrung im Bereich Film und Fernsehen muss ein Kandidat mitbringen, um „Buzz Marketing“-Manager zu werden. Er soll Apples Produkte in die Hände bekannter Persönlichkeiten bringen, insbesondere TV- und Film-Stars, heißt es in der Stellenbeschreibung.

Auch in anderen Bereichen will Apple die Sichtbarkeit seiner Produkte vergrößern - zumindest dann, wenn es sich für das Unternehmen lohnt. „Einflussreiche Apple-Benutzer könnten Regisseure, Schauspieler, Künstler, Sportler, Designer und einzelne Marken oder Institutionen sein.“

Apple-Manager

Möglicherweise will Apple damit auf Samsungs Marketing-Stunt bei der diesjährigen Verleihung der Oscars reagieren. Dort hatte der Hersteller Smartphones an Prominente verteilt. Ellen Degeneres versammelte zahlreiche Stars, nahm ein Selfie auf und twitterte es. Kein Foto wurde auf Twitter bislang häufiger geteilt.

Bild: digitaltrends.com

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Thomas Konrad
Thomas Konrad, GIGA-Experte für macOS, iOS und Apple-Hardware.

Ist der Artikel hilfreich?