Die neuesten Anleitungen - Seite 5

  • iOS-Downgrade – So kehrt ihr von Version 11 zu 10 zurück
    apple

    iOS-Downgrade – So kehrt ihr von Version 11 zu 10 zurück

    Ein iOS-Downgrade ist möglich und sinnvoll, wenn man statt der Neuerungen lieber auf Gewohntes setzen will. Am einfachsten geht das, wenn man vor dem Update ein Backup anlegt. Falls es dazu zu spät ist, erfahrt ihr hier, wie ihr vom neuen iOS auf ältere Versionen downgraden könnt.
    Marco Kratzenberg
  • Apples Beta-Programm für iOS & macOS beenden, so gehts
    apple

    Apples Beta-Programm für iOS & macOS beenden, so gehts

    Das finale iOS 11 steht nun zum Download bereit, macOS High Sierra folgt bald. Wer bisher die Beta-Versionen nutzte und zukünftig keine mehr installieren möchte, melde sich von Apples Beta-Programm ab.
    Sebastian Trepesch 5
  • Handy-Cleaner: Aufräumer für iPhone und Android
    android

    Handy-Cleaner: Aufräumer für iPhone und Android

    Handy-Cleaner sind für Android nötig, um die Hinterlassenschaften schlecht programmierter Apps aufzuräumen und Datenmüll oder temporäre Dateien zu löschen. Aber sind die wirklich sinnvoll? Wir stellen euch einige vor und erklären, warum ihr vorsichtig sein solltet.
    Marco Kratzenberg
  • iPhone X: Face ID einrichten – so geht's, das bringts
    apple

    iPhone X: Face ID einrichten – so geht's, das bringts

    Das neue iPhone X könnt ihr mittels Face ID entsperren, also, indem ihr mit dem Gerät eure Gesichtszüge scannt. Wir zeigen euch, wie das Ganze funktioniert und wie ihr Face-ID auf dem iPhone X einrichten könnt.
    Selim Baykara
  • Wecker-App: Die 6 besten Apps für Android und iOS
    android

    Wecker-App: Die 6 besten Apps für Android und iOS

    Eigentlich wird in jedem Handy eine Wecker-App mitgeliefert, aber die sind nur auf Grundfunktionen ausgelegt, haben furchtbare Weck-Töne und bieten kaum Komfort. Dabei gibt es Radiowecker-Apps, Apps die so lange nerven, bis man aufsteht und Apps, die eure persönliche Playlist spielen. Die besten Android-Wecker-Apps Die besten iPhone-Wecker-Apps
    Marco Kratzenberg 5
  • Geheimer Apple-Supportchat: So bekommt man live und kostenlos Hilfe
    apple

    Geheimer Apple-Supportchat: So bekommt man live und kostenlos Hilfe

    Fragen zu iPhone, iPad, Apple-Software und Co. werden nicht nur im Apple Store beantwortet. Neben der Apple-Hotline könnt ihr auch mit den Mitarbeitern chatten und Hilfe zu Problemen mit Handy, Tablet, Apps und anderen Produkten suchen. Der Apple Support Chat ist allerdings nicht leicht zu finden. Wir zeigen, wie ihr ihn findet.
    Christin Richter
  • WhatsApp für iPhone: So schreibt man fett und kursiv
    apple

    WhatsApp für iPhone: So schreibt man fett und kursiv

    Sonderzeichen eingeben ist nicht mehr notwendig um fett, kursiv und durchgestrichen in WhatsApp zu schreiben: Nach Android ist die Möglichkeit nun auch in der iOS-App integriert.
    Sebastian Trepesch
  • WhatsApp-Tipp: So nimmt man Sprachnachrichten komfortabler auf
    apple

    WhatsApp-Tipp: So nimmt man Sprachnachrichten komfortabler auf

    WhatsApp bietet auf Android-Smartphones einen versteckten Rekorder, mit dem man Sprachaufnahmen komfortabler verschickt. In WhatsApp für iPhone gibt es den nicht – aber eine Alternative, die auch mit iMessage funktioniert.
    Sebastian Trepesch
  • Diese tolle App erweckt deine Urlaubsfotos zum Leben
    apple

    Diese tolle App erweckt deine Urlaubsfotos zum Leben

    Das Lieblingsfoto aus dem Urlaub – und plötzlich ziehen die Wolken dahin und das Wasser glitzert im Sonnenlicht. Mit einer neuen App ist eine solche Animation kein Hexenwerk – aber Zauberei.
    Sebastian Trepesch 1
  • Apple-Karten offline auf dem iPhone nutzen – so geht's
    apple

    Apple-Karten offline auf dem iPhone nutzen – so geht's

    Ihr könnt die Apple-Karten-App auf dem iPhone auch offline nutzen – allerdings nur mit einigen Abstrichen. Wenn ihr etwas im Voraus plant, navigiert ihr aber auch ohne Internet sicher zum Ziel. Wir zeigen euch, wie ihr die Apple-Karten offline verwendet.
    Selim Baykara
  • WhatsApp: Geheimen Nachtmodus nutzen - so geht's
    tech

    WhatsApp: Geheimen Nachtmodus nutzen - so geht's

    Mit dem WhatsApp-Nachtmodus könnt ihr auch im Dunkeln fotografieren und die Qualität eurer Schnappschüsse und Videos deutlich verbessern. Das Feature ist allerdings ein wenig versteckt – wir zeigen euch, wie ihr den Nachtmodus in WhatsApp aktiviert und nutzt.
    Selim Baykara
  • WhatsApp-Kamera aktivieren und schnell ein Foto oder Video schießen
    software

    WhatsApp-Kamera aktivieren und schnell ein Foto oder Video schießen

    Die WhatsApp-Kamera ist praktisch, um schnell ein Video oder ein Bild zu machen, ohne die App zu verlassen. Unter Android hat die ein Kamera ein Icon hat, aber bei iOS ist der schnelle Schnappschuss etwas versteckt. Wir zeigen Euch, wo ihr die WhatsApp-Kamera findet.
    Marco Kratzenberg
  • Google Maps: Radius in Karte zeichnen
    android

    Google Maps: Radius in Karte zeichnen

    In Google Maps einen Radius zu zeichnen, kann praktisch sein, wenn man alles innerhalb eines bestimmten Gebietes erfassen will. Leider bietet Google Maps diese Funktion nicht allein, aber mit einem Trick geht’s doch.
    Marco Kratzenberg
  • Google Maps: Verkehr anzeigen – App & Browser
    tech

    Google Maps: Verkehr anzeigen – App & Browser

    Ihr könnt euch von Google Maps den Verkehr anzeigen lassen, der sich auf eurer Strecke befindet. Die Verkehrslage wird ebenfalls berücksichtigt, wenn ihr Google Maps als Routenplaner nutzt. Auch vor Baustellen, Unfällen und Straßensperren werdet ihr gewarnt.
    Marco Kratzenberg
  • Spotify Codes: Musik per Strichcode teilen – so geht's
    android

    Spotify Codes: Musik per Strichcode teilen – so geht's

    Mit dem Strichcode-Feature der Spotify-App haben alle Künstler, Alben, Songs und sogar Playlisten einen individuellen Code, den ihr einscannen und so eure Lieblingsmusik mit Freunden teilen könnt. Wo ihr die Spotify Codes findet und wie ihr sie nutzen könnt, zeigen wie euch in folgendem Ratgeber.
    Thomas Kolkmann
  • Google-Maps-Fahrrad-Navigation – Einstellungen und Tipps
    tech

    Google-Maps-Fahrrad-Navigation – Einstellungen und Tipps

    Wenn ihr Google Maps auf dem Fahrrad als Navigationssystem nutzen wollt, haben wir vorher ein paar Tipps für euch. Ihr könnt nämlich zum Beispiel Offline-Karten nutzen, um unterwegs ohne Internet zu navigieren.
    Marco Kratzenberg
  • Google Maps: Stau anzeigen – so geht’s
    tech

    Google Maps: Stau anzeigen – so geht’s

    Wer sich mit dem Auto in den Urlaub fährt, wird auf den Autobahnen sicherlich auf zahlreiche andere Urlauber treffen. Damit die Reise nicht zum Geduldspiel wird, könnt ihr in Google Maps Staus anzeigen lassen.
    Martin Maciej 2
  • iPhone lautlos stellen mit und ohne Schalter - so geht's
    apple

    iPhone lautlos stellen mit und ohne Schalter - so geht's

    Ihr könnt euer iPhone lautlos stellen, wenn euch die Klingeltöne oder Benachrichtigungen bei eingehenden Mails stören. Wir zeigen euch, die verschiedenen Möglichkeiten, die ihr habt, um euer iPhone stumm zu schalten.
    Selim Baykara
  • iPad-Apps schließen, so gehts (Update)
    apple

    iPad-Apps schließen, so gehts (Update)

    Ab iOS 11 schließt man iPad-Apps anders als bisher – an die Änderung einer so vertrauten Geste muss man sich erst einmal gewöhnen. (Update: Apple ändert dies mit der Public Beta 2 wieder.)
    Sebastian Trepesch 5
  • Paypal für iTunes Store und App Store jetzt verfügbar
    apple

    Paypal für iTunes Store und App Store jetzt verfügbar

    Ab sofort kann man im App Store und iTunes Store auch mit PayPal bezahlen. Lange Zeit war das nur mit Umwegen möglich, jetzt haben sich Apple und der Online-Bezahldienst offensichtlich endlich geeinigt. So gehts:
    Selim Baykara 5
  • Google-Maps-Routenplaner – Das kostenlose Handy-Navi richtig nutzen
    tech

    Google-Maps-Routenplaner – Das kostenlose Handy-Navi richtig nutzen

    Der Google-Routenplaner ist Bestandteil von Google Maps. Richtig eingesetzt könnt ihr damit nicht nur eure Routen planen, sondern die App auch zur Handy-Navigation nutzen – und im Gegensatz zu vielen Navis klappt das nicht nur mit dem Auto, sondern sogar zu Fuß, mit dem Fahrrad und öffentlichen Verkehrsmitteln.
    Marco Kratzenberg 1