1. GIGA
  2. GIGA APPLE

GIGA APPLE - Seite 30

  • Telegram und der Datenschutz: Sicher ist anders!

    Telegram und der Datenschutz: Sicher ist anders!

    Marco Kratzenberg28.04.2021, 17:00

    Telegram nimmt den Mund sehr voll, was die Sicherheit und den Datenschutz angeht. Tatsächlich steckt aber nicht viel dahinter. Wer glaubt, er könne den Umsturz planen und ungeschoren davonkommen, weil er Telegram benutzt, der sollte sich lieber gleich selbst anzeigen.

  • Nach 3 Jahren: Beliebte iOS-App erhält überraschendes Update

    Nach 3 Jahren: Beliebte iOS-App erhält überraschendes Update

    Simon Stich28.04.2021, 14:54

    Damit hat wohl niemand mehr gerechnet: Fast drei Jahre nach der letzten Aktualisierung hat sich der deutsche Hersteller einer beliebten App für iOS für ein neues Update entschieden. Neue Funktionen kommen mit der Aktualisierung aber nicht in die App. Stattdessen geht es um Kompatibilität und wenige Fehler.

  • Telekom-Knaller: 26 GB LTE + Allnet-Flat + Geschenk – nur wenige Stunden
    Deal

    Telekom-Knaller: 26 GB LTE + Allnet-Flat + Geschenk – nur wenige Stunden

    Monika Mackowiak28.04.2021, 14:19

    Telekom-Tarif mit viel Datenvolumen für wenig Geld gesucht? Dann solltet ihr euch schnell entscheiden, denn das Angebot gilt nur noch wenige Stunden: Ihr bekommt 26 GB LTE im Telekom-Netz inklusive Allnet-/SMS-Flat – und ein nützliches Geschenk gibt's ebenfalls obendrauf. GIGA hat die Details.

  • Apple hätte WhatsApp zerstören können – doch die Angst war stärker

    Apple hätte WhatsApp zerstören können – doch die Angst war stärker

    Simon Stich28.04.2021, 13:39

    Interne Gesprächsprotokolle zwischen Apple-Managern aus dem Jahr 2013 legen nahe, wie sehr sich der Konzern von der Konkurrenz durch WhatsApp in die Enge gedrängt sah. Es gab unterschiedliche Meinungen darüber, wie damit umzugehen sei. Letztlich hat man sich aber dagegen entschieden, iMessage auch für Android-Handys verfügbar zu machen. Ein Grund war dabei entscheidend.

  • iPhone 13: Bilder zeigen, was Apple ändern könnte

    iPhone 13: Bilder zeigen, was Apple ändern könnte

    Sven Kaulfuss28.04.2021, 12:22

    Was ist vom iPhone 13 zu erwarten, was wird Apple sichtbar ändern? Ansehnliche Bilder zeigen uns den aktuellen Stand der Gerüchteküche. Zwei Details stechen dabei besonders ins Auge.

  • App Store: Warum die Datenschutz-Hinweise ein Gewinn für Nutzer sind

    App Store: Warum die Datenschutz-Hinweise ein Gewinn für Nutzer sind

    Thomas Konrad28.04.2021, 10:00

    Seit Ende 2020 müssen Entwickler in Apples App Store Auskunft über den Datenschutz geben und dabei angeben, welche Datentypen ihre Software erfasst. Was Nutzerinnen und Nutzern mehr Transparenz verschafft, stieß hingegen besonders bei Industriegrößen auf Kritik. Doch auch die beugen sich inzwischen.

  • macOS auf dem iPad: Apple nimmt Stellung

    macOS auf dem iPad: Apple nimmt Stellung

    Sven Kaulfuss28.04.2021, 09:15

    Im neuen iPad Pro arbeitet jetzt der aktuelle Mac-Prozessor, doch bedeutet dies auch, dass wir in Zukunft macOS auf dem Tablet benutzen können? Könnte der Traum Realität werden? Apple kommt nun zur Sache und nimmt endlich Stellung.

  • In-Ear-Kopfhörer ohne Gummi-Aufsätze (Silikon): Die besten AirPods-Alternativen

    In-Ear-Kopfhörer ohne Gummi-Aufsätze (Silikon): Die besten AirPods-Alternativen

    Stefan Bubeck27.04.2021, 17:54

    Wenn jemand „Kopfhörer wie die Apple AirPods“ sucht, dann ist häufig gemeint: Ein ähnlich geformtes Modell – also ohne Stöpsel/Einsätze aus Silikon, die ein unangenehmes Gefühl im Ohr verursachen können. Diese Bauart wird auch als „Open-Fit“ oder „Classic Earbuds“ bezeichnet. GIGA-Audioexperte Stefan stellt die besten „offenen“ In-Ear-Kopfhörer vor, die locker-leicht zu tragen sind.

  • MacBook Pro 2021: Wo bleiben die angekündigten Leaks?

    MacBook Pro 2021: Wo bleiben die angekündigten Leaks?

    Sven Kaulfuss27.04.2021, 15:03

    Apple steht unter Druck, seit letzter Woche wurde der US-Hersteller erpresst. Es wurde gedroht noch mehr Geheimnisse zu neuen Produkten wie dem MacBook Pro 2021 zu verraten, doch wo bleiben die Leaks? Was ist geschehen? Die aktuelle Entwicklung.

  • Windows-Notebooks am Ende? Apple zieht ein neues Ass aus dem Ärmel

    Windows-Notebooks am Ende? Apple zieht ein neues Ass aus dem Ärmel

    Simon Stich27.04.2021, 14:48 2

    Für die Konkurrenz von Apple wird es nicht einfacher: Als wäre der M1-Chip nicht schon rasant genug, setzt der Konzern nun auf einen Nachfolger des starken Prozessors. Der Unterschied zu Windows-Notebooks wird bei MacBooks noch deutlicher ausfallen, wie erste Berichte nahelegen.

  • o2: Datenflatrates ohne Limit mit LTE-Router vorgestellt

    o2: Datenflatrates ohne Limit mit LTE-Router vorgestellt

    Simon Stich27.04.2021, 14:06

    Telefónica hat über seine Marke o2 neue Datenflatrates vorgestellt, die für einen Tag, eine Woche, oder einen Monat gebucht werden können. Optional wird ein LTE-Router von ZTE angeboten. Die Preise beginnen bei 4,99 Euro.

  • Mehr Durchblick bei Amazon Prime Video: Kostenlose App macht es möglich

    Mehr Durchblick bei Amazon Prime Video: Kostenlose App macht es möglich

    Simon Stich27.04.2021, 13:32

    Wer das Angebot von Amazon Prime Video schon immer etwas umständlich fand, der sollte einen genaueren Blick auf die neue App WhatsOnPrime werfen, die für Android und iOS kostenfrei verfügbar ist. Der deutsche Anbieter der App hatte zuvor schon mit WhatsOnFlix auf sich aufmerksam gemacht.

  • Huawei erfindet sich neu: Apple hat als Vorbild ausgedient

    Huawei erfindet sich neu: Apple hat als Vorbild ausgedient

    Kaan Gürayer27.04.2021, 12:10

    Bislang hat sich Huawei mehr oder weniger offen an Apple orientiert. Die US-Sanktionen machen es aber unmöglich, die Erfolgsrezepte des iPhone-Herstellers weiter zu kopieren. Ein Analyst sieht nun einen fundamentalen Strategiewechsel bei Huawei. Vorbild ist ein Konzern, der mindestens genauso bekannt und erfolgreich ist wie Apple.

  • Diese Website verrät, ob deine Online-Konten gehackt werden könnten

    Diese Website verrät, ob deine Online-Konten gehackt werden könnten

    Holger Eilhard27.04.2021, 10:00 1

    Immer wieder gelangen private Login-Daten an die Öffentlichkeit – häufig mitsamt der dazugehörigen Passwörter und oft gleich mit Millionen anderen. Die Webseite „Have I Been Pwned?“ hat es sich zum Ziel gemacht, Betroffene zu informieren, und sollte in keiner Bookmark-Sammlung fehlen.

  • Apple AirTags: Sparfüchse müssen länger warten

    Apple AirTags: Sparfüchse müssen länger warten

    Sven Kaulfuss26.04.2021, 11:38

    Viel kosten sie ja nicht, die kleinen „AirTags“ von Apple. Doch wer beim Kauf der Schlüsselfinder nochmals sparen möchte, der muss aktuell länger warten. GIGA verrät, warum dies so ist und wo man vielleicht doch noch eher rankommt.

  • Vorbildlich: Diese iPhone-Apps greifen nicht auf unnötige Daten zu

    Vorbildlich: Diese iPhone-Apps greifen nicht auf unnötige Daten zu

    Sven Kaulfuss26.04.2021, 10:20

    Einige iPhone-Apps greifen stets beherzt zu – persönliche Daten werden an Dritte weitergeleitet oder für andere (Werbe-)Zwecke genutzt. Doch es gibt auch vorbildliche Anwendungen im Apple App Store, die defensiv beim Sammeln von Daten sind und denen man vertrauen kann. GIGA kennt und verrät sie.

  • Abseits des iPad Pro 2021: Apples neue Produkte

    Abseits des iPad Pro 2021: Apples neue Produkte

    Sven Kaulfuss25.04.2021, 11:00

    Was war das für ein Event diese Woche! Apple packte in einer einzigen Stunde jede Menge neuer Produkte und versteckte dabei zahlreiche Highlights. Das neue iPad Pro 2021 verzückt dabei gar nicht so sehr, denn es gab noch mehr noch Höhepunkte.

  • Der iMac ist tot, lang lebe der iMac!

    Der iMac ist tot, lang lebe der iMac!

    Sven Kaulfuss25.04.2021, 07:07

    So also stellt sich Apple die Zukunft des iMac vor. Der neue iMac 2021 polarisiert: Meisterwerk der Technik oder eher ein quietschbunter Abgesang an den einstigen Kultrechner? Für mich steht fest: Der iMac ist tot, lang lebe der iMac! Ein perfektes Thema für die aktuelle Ausgabe der Wochenendkolumne von GIGA.

  • Leichte Beute: Insider packt über Telegram aus

    Leichte Beute: Insider packt über Telegram aus

    Peter Hryciuk24.04.2021, 18:00

    Der Telegram-Messenger wird häufig genutzt, um sich über kontroverse Themen auszutauschen und sich zu organisieren. Viele Nutzer und Nutzerinnen fühlen sich dort sicher. Ein Insider verrät nun aber, wie einfach sich Nachrichten und persönliche Daten ausspähen lassen. Für Geheimdienste sei das mit einfachsten Mitteln möglich.