APPLE - Seite 2

  • Endlich bewiesen: Das iPad Pro 2018 kann doch ein MacBook ersetzen
    apple

    Endlich bewiesen: Das iPad Pro 2018 kann doch ein MacBook ersetzen

    Während manche Streithähne noch darüber argumentieren, welche Arbeit man mit einem Tablet erledigen kann und welche nicht, zeigt ein kleiner Helfer nun, wie man das MacBook durch ein iPad Pro ersetzen kann. Selbst auf macOS muss man nicht verzichten. Das Ganze hat nur einen kleinen Haken in „mini“-Form.
    Holger Eilhard
  • Huawei-Boss verrät Geheimnis: Diese Ankündigung hat Apple kalt erwischt
    tech

    Huawei-Boss verrät Geheimnis: Diese Ankündigung hat Apple kalt erwischt

    Kalt erwischt: In einem Interview hat Huawei-CEO Richard Yu ein revolutionäres neues Produkt angekündigt, das in naher Zukunft auf den Markt kommen soll. Damit kommen die Chinesen vor allem Apple zuvor, die ebenfalls seit Jahren an der Entwicklung dieses Gadgets arbeiten. 
    Kaan Gürayer 13
  • Mann kauft neues iPhone – als er bezahlen will, lacht der ganze Laden
    apple

    Mann kauft neues iPhone – als er bezahlen will, lacht der ganze Laden

    „Ich hätte gern ein iPhone.“ „Klar, welches Modell und wie möchten sie bezahlen?“ Bis zu dieser Frage scheint bei einem Apple-Händler in Russland alles ganz normal abzulaufen. Doch dann staunen die Mitarbeiter nicht schlecht als der Mann seine Geldbörse zückt.
    Johann Philipp 4
  • Schwache iPhone-Verkaufszahlen: Apple holt sich Hilfe von unerwarteter Stelle
    apple

    Schwache iPhone-Verkaufszahlen: Apple holt sich Hilfe von unerwarteter Stelle

    Mit der Ankündigung der jüngsten Quartalszahlen wurde klar, dass auch für Apple irgendwann die aktuellen Märkte gesättigt sind – auch wenn die Einnahmen weiter steigen. In Cupertino hat man sich daher nach Hilfe für die Erschließung neuer Regionen umgesehen; fündig wurde man an einer überraschenden Stelle.
    Holger Eilhard 3
  • Wizards Unite: Harry Potter Go-Spiel bekommt ersten Teaser
    games

    Wizards Unite: Harry Potter Go-Spiel bekommt ersten Teaser

    Lange war es still um das 2017 angekündigte Harry Potter Go-Spiel Wizards Unite. Jetzt veröffentlichte Entwickler Niantic endlich den lang ersehnten ersten Teaser zum Spiel – und verschiebt zeitgleich das Release-Fenster.
    Lisa Fleischer
  • WhatsApp: Mit diesem Feature findet ihr eure Freunde noch leichter
    tech

    WhatsApp: Mit diesem Feature findet ihr eure Freunde noch leichter

    WhatsApp möchte es seinen Nutzern noch einfacher machen, neue Kontakte in die App zu bekommen. Dazu wird gerade an zwei neuen Funktionen gearbeitet, die bald für Android und iPhone zur Verfügung stehen sollen. Was genau wurde hier vereinfacht?
    Simon Stich
  • Die 25 coolsten Adventskalender 2018 für Nerds, Geeks und Freaks
    tech

    Die 25 coolsten Adventskalender 2018 für Nerds, Geeks und Freaks

    Wie schnell doch die Zeit vergeht … bald dürfen wir wieder das erste Türchen unseres Adventskalenders öffnen. Doch die Zeiten, in denen sich hinter den Türchen nur Schokolade oder weihnachtliche Bilder verbargen, sind längst vorbei. Heute gibt es Adventskalender zu allen möglichen Themen, für Jung und Alt, gefüllt mit viel mehr als nur Süßigkeiten. Wir haben die 25 interessantesten Adventskalender für Technik-Begeisterte...
    Monika Mackowiak 1
  • iPad Pro 2018: Wiederholt sich Apples schlimmster Albtraum beim Tablet?
    apple

    iPad Pro 2018: Wiederholt sich Apples schlimmster Albtraum beim Tablet?

    Mit dem neuen iPad Pro kehrt Apple zur alten Designsprache mit kantigem Gehäuse zurück. Das neue Tablet ist schnell, schick und sorgt bei Fans für Entzücken. Nun tauchen jedoch erste Berichte auf, die für jeden Käufer der absolute Albtraum sind.
    Johann Philipp 7
  • Schwerer Schlag: Huawei nimmt Apple die Luft zum Atmen
    tech

    Schwerer Schlag: Huawei nimmt Apple die Luft zum Atmen

    Apple unter Druck: Der US-Konzern muss sich in Zukunft wohl mit deutlich kleineren Brötchen zufrieden geben als bislang geplant. Ausgerechnet die iPhone-Verkäufe scheinen zu schwächeln. Ein Hauptgrund für den verstärkten Gegenwind: Huawei. 
    Kaan Gürayer 51
  • Black Friday 2018 bei Teufel: Diese Lautsprecher und Kopfhörer sind jetzt schon reduziert
    tech

    Black Friday 2018 bei Teufel: Diese Lautsprecher und Kopfhörer sind jetzt schon reduziert

    Die Berliner Hi-Fi-Marke hat mal wieder knallhart reduziert. Wenn ihr euch für Noise-Cancelling-Kopfhörer, Lautsprecher oder Audio-Zubehör interessiert, solltet ihr euch die Teufel „Black Deals“ zum Black Friday 2018 nicht entgehen lassen. Wir haben uns die Angebote genauer angeschaut, hier sind vier Empfehlungen der Redaktion.
    Stefan Bubeck
  • Apple ID gesperrt: Das steckt hinter der Warnung für iPhone-Nutzer
    apple

    Apple ID gesperrt: Das steckt hinter der Warnung für iPhone-Nutzer

    Wer in den vergangenen Stunden sein iPhone genutzt hat, wurde unter Umständen mit einem Hinweis auf eine „aus Sicherheitsgründen“ gesperrte Apple ID begrüßt. Apple hat die Konten seiner Nutzer temporär außer Gefecht gesetzt und damit den Zugriff auf die Dienste für die betroffenen Nutzer eingeschränkt.
    Holger Eilhard
  • AirPods 2: Überrascht uns Apple zu Weihnachten?
    apple

    AirPods 2: Überrascht uns Apple zu Weihnachten?

    Apples kleine weiße Ohrstöpsel stehen bei vielen iPhone- und iPad-Nutzern ganz oben auf der Wunschliste – sofern sie die aktuellen AirPods noch nicht ihr Eigen nennen. Vielleicht sollte man sich mit dem Kauf des Geschenks aber noch ein paar Wochen Zeit lassen.
    Holger Eilhard 5
  • Echt dreist: o2-Chef macht sich über Wünsche der eigenen Kunden lustig
    tech

    Echt dreist: o2-Chef macht sich über Wünsche der eigenen Kunden lustig

    Kann man machen, muss man aber nicht: Der Deutschland-Chef der o2-Marke hat in einem Interview über die Wünsche seiner Kunden gespottet. Eine hundertprozentige Flächenabdeckung werde es mit dem neuen Standard 5G nicht geben. Diese sei „einfach unrealistisch“.
    Simon Stich 12
  • Apple gnadenlos: Dieser Chip verhindert Reparaturen bei neuen MacBooks
    apple

    Apple gnadenlos: Dieser Chip verhindert Reparaturen bei neuen MacBooks

    Mit jedem Modelljahr wird es schwieriger: Wer sein MacBook aufrüsten oder selbst reparieren möchte, kommt schnell an die Grenzen. Nun geht Apple einen Schritt weiter: Ein neuer Chip überwacht alle Reparaturen und sperrt den Computer, sobald man bestimmte Komponenten ausbaut. Der Konzern argumentiert mit der Sicherheit der Geräte.
    Johann Philipp 3