1. GIGA
  2. GIGA APPLE
  3. Software - Seite 25

Software

  • Fusion Drive selbst erstellen: How-to

    Fusion Drive selbst erstellen: How-to

    Thomas Konrad03.12.2012, 12:25 19

    Fusion Drive vereint Kapazität mit Geschwindigkeit. Sowohl Apples neuer Mac mini als auch die aktuellen iMac-Modelle sind optional mit der Technologie ausgestattet und besitzen ein Laufwerk aus üblicher Festplatte und SDD. Unsere Kollegen von Macworld zeigen, wie man ein Fusion Drive selbst anlegt.

  • Fernsteuerung per iOS-App: Mac mit iPhone und iPad steuern (Anleitung)

    Fernsteuerung per iOS-App: Mac mit iPhone und iPad steuern (Anleitung)

    Flavio Trillo30.11.2012, 11:41 23

    Computer, egal ob Mac oder PC, lassen sich ganz einfach von iPhone oder iPad aus fernsteuern. Soweit die Theorie. Aber wie funktioniert das wirklich und welche Apps steuern was? Wir haben eine kleine Übersicht zusammengestellt für alle, die zu faul sind, vom Sofa aufzustehen.

  • Time Machine: Backup-Intervall ändern in OS X 10.8 Mountain Lion

    Time Machine: Backup-Intervall ändern in OS X 10.8 Mountain Lion

    Thomas Konrad26.11.2012, 12:57 8

    Time Machine dürfte bereits einige Nerven gerettet haben. Allerdings gibt es auch Kritikpunkte an der Software: An dem Backup-Intervall von einer Stunde lässt sich ohne weiteres nicht rütteln. Wir zeigen Tools (TimeMachineScheduler und TimeMachineEditor), mit denen sich das Intervall vergrößern und anderweitig anpassen lässt.

  • Mac OS X 10.6 Snow Leopard: Wieder verfügbar im Apple Online Store

    Mac OS X 10.6 Snow Leopard: Wieder verfügbar im Apple Online Store

    Sven Kaulfuss22.11.2012, 13:08 11

    Apple beweist „Mut zur Nachhaltigkeit“ und listet Mac OS X 10.6 Snow Leopard erneut im Apple Online Store. Mit dem Erscheinen von OS X 10.8 Mountain Lion nahm Apple das Betriebssystem zuvor aus dem Programm. Nutzern einer früheren Version blieb danach die offizielle Updatemöglichkeit verwehrt. Sie waren gezwungen den Gebrauchtmarkt zu bemühen.

  • Apple im Mobil-Markt: Zukunftssorgen für iOS

    Apple im Mobil-Markt: Zukunftssorgen für iOS

    Flavio Trillo19.11.2012, 13:08 41

    Seit geraumer Zeit liegt Googles Android im Mobilfunkmarkt vor Apples iOS. Das mag kurzfristig kein Problem sein, schließlich ist die Marge von iPhone, iPad und Co. sehr hoch. Auf lange Sicht wird Apple sich aber entscheiden müssen: Bruttomarge oder Marktanteil.

  • Fehler in iOS 6 sorgt für wiederkehrende Downloads und hohe Datenmengen

    Fehler in iOS 6 sorgt für wiederkehrende Downloads und hohe Datenmengen

    Holger Eilhard15.11.2012, 09:15 19

    Seit einiger Zeit beschweren sich Nutzer von iOS 6 darüber, dass sie mit ihren Smartphones immer häufiger die monatlichen Datenlimits ihrer Provider erreichen. Schuld ist anscheinend ein Fehler im AV-Foundation-Framework, der dafür sorgt, dass Podcasts und andere Audio-Streams immer wieder geladen werden.

  • Apple Maps: Stetige Updates der Flyover-Karten

    Apple Maps: Stetige Updates der Flyover-Karten

    Holger Eilhard14.11.2012, 13:37 16

    Apple arbeitet weiter stetig an der Verbesserung seines eigenen Kartenmaterial. So berichtet TUAW etwa von neuem 3D-Material in Atlanta. Auch weitere Teile des Berliner Westens sind seit einigen Tagen in 3D verfügbar.

  • iOS 6.1: Apple veröffentlicht zweite Beta für Entwickler

    iOS 6.1: Apple veröffentlicht zweite Beta für Entwickler

    Florian Matthey13.11.2012, 07:34 5

    Bei Apple registrierte Entwickler können sich eine neue Beta-Version von iOS 6.1 herunterladen. Die zweite Beta bringt in erster Linie Funktionen zurück, die Apple aus dem ersten öffentlichen Vorab-Build des iOS 6.1 entfernt hatte.

  • Apple veröffentlicht iOS 6.0.1 [Download Links]

    Apple veröffentlicht iOS 6.0.1 [Download Links]

    Ben Miller01.11.2012, 18:41 23

    Vor wenigen Minuten veröffentlichte Apple iOS 6.0.1. Nutzer eines iPhone 5 müssen auf aussergewöhnliche Weise dieses Update einspielen, da iOS 6 auf einem iPhone 5 mit einem Bug des Firmware-Updaters zu kämpfen hat.

  • Fusion Drive für alte Macs? Kein Problem mit einigen Terminal-Tricks

    Fusion Drive für alte Macs? Kein Problem mit einigen Terminal-Tricks

    Holger Eilhard31.10.2012, 19:17 4

    Die Vorstellung des neuen iMac und Mac mini in der vergangenen Woche brachte auch im Hinblick auf OS X 10.8 eine Neuerung. Die beiden Macs sind ab Werk mit Fusion Drive, einer Kombination aus schneller SSD und großer Festplatte, verfügbar. Doch auch ältere Macs lassen sich entsprechend konfigurieren.

  • Anleitung: Downgrade von iOS 6 auf iOS 5.x

    Anleitung: Downgrade von iOS 6 auf iOS 5.x

    Ben Miller25.10.2012, 16:52 16

    Nicht jeder kann oder will sich mit der neusten iOS-Version 6 anfreunden. Nutzer eines iPhone 3GS, iPhone 4 und iPod touch 4 können relativ einfach, die passenden SHSH-Blobs der zu installierenden iOS 5.x-Version vorausgesetzt, von iOS 6 wieder auf iOS 5.x downgraden.

  • iPad mini: iOS 6 verfeinert "intelligenten" Touchscreen

    iPad mini: iOS 6 verfeinert "intelligenten" Touchscreen

    Holger Eilhard24.10.2012, 11:11 19

    Wer das iPad mini und das bereits bekannte iPad vergleicht, muss neben den offensichtlichen Größenunterschieden feststellen, dass speziell die Rahmen beim iPad mini deutlich dünner ist. Dies könnte zur ungewollten Berührung des Touchscreens – etwa mit dem Daumen – führen. Mit iOS 6 wurde diese Erkennung jedoch verbessert.

  • iOS 6 Update: Probleme mit Wi-Fi, Passbook und Kamera-Blitz beheben

    iOS 6 Update: Probleme mit Wi-Fi, Passbook und Kamera-Blitz beheben

    Holger Eilhard22.10.2012, 17:43 6

    iOS 6 ist mittlerweile seit einigen Wochen für die breite Öffentlichkeit verfügbar. Jetzt berichtet BGR von einem Update auf iOS 6.0.1, welches in den kommenden Wochen erscheinen soll. Erste Tests von iOS 6.1 sollen erst jetzt begonnen haben und wird damit wohl nicht in unmittelbarer Zukunft erscheinen.

  • GOG.com bringt 50 Spiele-Klassiker auf den Mac

    GOG.com bringt 50 Spiele-Klassiker auf den Mac

    Florian Matthey19.10.2012, 08:42 3

    Besonders seit dem Wechsel zur Intel-/x86-Architektur ist der Mac-Spiele-Markt deutlich attraktiver, als er es in früheren Zeiten war. Die Spiele-Plattform GOG.com bringt nun zahlreiche Titel aus vergangenen Tagen ins OS-X-Zeitalter - darunter Sim City 2000, Syndicate sowie die Ultima- und Wing-Commander-Serien.

  • OS X: Neuestes Java-Update entfernt Plugin aus allen Browsern

    OS X: Neuestes Java-Update entfernt Plugin aus allen Browsern

    Holger Eilhard17.10.2012, 09:48 15

    Mit dem jüngsten Update "Java für OS X 2012-006" aktualisiert Apple die Java-Installation von OS X, während es gleichzeitig das Browser-Plugin in Lion und Mountain Lion aus allen Browsern entfernt. Damit will sich Apple offensichtlich gegen die in letzter Zeit immer wieder auftretenden Sicherheitsprobleme rund um Java schützen.

  • iOS 6: iPhone-Besitzer und Europäer besonders Upgrade-freudig

    iOS 6: iPhone-Besitzer und Europäer besonders Upgrade-freudig

    Florian Matthey14.10.2012, 13:00 14

    Benutzer von Apple-Hardware sind in der Regel recht Update-freudig, was die Version ihres Betriebssystems betrifft. Beim iOS 6 bleiben einige wegen der Kritik an der neuen Karten-App skeptisch, insgesamt haben viele Benutzer das Update aber bereits installiert - insbesondere iPhone-Benutzer und insbesondere Europäer, wie neue Statistiken zeigen.

  • Apple und SBB einigen sich im Uhrenstreit

    Apple und SBB einigen sich im Uhrenstreit

    Sven Kaulfuss12.10.2012, 16:26 10

    Wie heute bekannt wurde, kam es zu einer Einigung zwischen den Schweizerischen Bundesbahnen SBB und Apple bezüglich der Nutzung der SBB Bahnhofsuhr in iOS 6. Das Design stammte von Ingenieur und Gestalter Hans Hilfiker, der im Jahre 1944 die Uhr für die SBB entwarf. Apple kopierte das bekannte Vorbild und nutze es als Blaupause für die neue Uhren-App.

  • Karten-App von iOS 6 auf iPhone und iPad im Test: Besser als ihr Ruf
    Test

    Karten-App von iOS 6 auf iPhone und iPad im Test: Besser als ihr Ruf

    Sebastian Trepesch10.10.2012, 11:47 48

    Harsche Kritik muss die Karten-App von iOS 6 ertragen. Viele Nutzer wollen statt des Apple-Dienstes wieder Google Maps zurück. In unserem Test kamen wir zu dem Schluss: Die Apple-App ist wesentlich besser als ihr Ruf. Ausprobieren!

  • iOS-6-Karten: Benutzer bemerken erste Verbesserungen

    iOS-6-Karten: Benutzer bemerken erste Verbesserungen

    Florian Matthey07.10.2012, 11:30 12

    Apple musste sich in den vergangenen Wochen viel Kritik zur Karten-App des iOS 6 anhören; Tim Cook reagierte sogar mit einer Entschuldigungs-Nachricht - und gelobte Besserung. Tatsächlich bemerken Benutzer, dass Apple einige Fehler bereits behoben hat.

  • iOS-6-Karten: Offline sehr leistungsfähig

    iOS-6-Karten: Offline sehr leistungsfähig

    Florian Matthey05.10.2012, 09:18 11

    Apple muss sich für die Karten-App im iOS 6 viel Kritik anhören. Dabei bietet die App einen Vorteil, den Apple selbst bisher kaum beworben hat: Durch den Einsatz von Vektorgrafiken ist sie auch ohne Internetverbindung sehr nützlich - und leistet offline mehr als Google Maps für Android.

  • iOS 6: Alben in der Musik-App vervollständigen

    iOS 6: Alben in der Musik-App vervollständigen

    Thomas Konrad04.10.2012, 20:23 6

    In Zeiten von Musikdownloads besitzen viele Anwender nur einzelne Songs eines Albums. Apples iTunes Store bietet dem Anwender die Möglichkeit, Alben auch nachträglich zu vervollständigen. Mit iOS 6 wird das nun noch einfacher.

  • Apple-Karten: Store-Mitarbeiter sollen helfen - Jobs wollte Google-Maps-Alternative

    Apple-Karten: Store-Mitarbeiter sollen helfen - Jobs wollte Google-Maps-Alternative

    Florian Matthey04.10.2012, 01:29 13

    Apple will die heftig kritisierte Karten-App im iOS 6 so schnell wie möglich verbessern - und setzt dafür auch auf die Mitarbeiter der eigenen Retail Stores: Diese sollen das Kartenmaterial in ihrer jeweiligen Umgebung überprüfen. Derweil wurde bekannt, dass Steve Jobs das Karten-Projekt selbst einst vorangetrieben hat.

  • Karten-Desaster: Apples Website wird bescheidener

    Karten-Desaster: Apples Website wird bescheidener

    Florian Matthey01.10.2012, 05:30 20

    Wegen der wenig ausgereiften Karten-App des iOS 6 muss Apple viel Kritik einstecken, zuletzt entschuldigte sich Tim Cook sogar bei den Kunden und verwies sie auf das Kartenmaterial der Konkurrenz. Dabei hatte Apple die Neuerung zuvor mit einigen Superlativen beworben - was das Unternehmen jetzt ebenfalls korrigiert hat.

  • Erstes iPhone sollte ohne Karten auskommen

    Erstes iPhone sollte ohne Karten auskommen

    Thomas Konrad29.09.2012, 10:26 4

    Am Rande der Diskussion um Apples neue Karten, hat die New York Times eine interessante Geschichte ausgegraben: Das erste iPhone sollte ursprünglich ohne eine Karten-Applikation auskommen. Erst wenige Wochen vor der Präsentation gab Steve Jobs eine solche App in Auftrag.

  • iOS 6-Karten: Apple zensiert weniger als die Konkurrenz

    iOS 6-Karten: Apple zensiert weniger als die Konkurrenz

    Thomas Konrad29.09.2012, 07:30 8

    Der größte Kritikpunkt an Apples Karten war bislang das für viele Regionen unbrauchbare Kartenmaterial. Neue Beispiele zeigen allerdings: In manchen Regionen zeigt Apple sogar mehr als die Konkurrenz. Militärflugplätze und Gefängnisse, die Google zensiert, sind in Apples Kartenmaterial gut sichtbar - womöglich eine weitere Baustelle für das kalifornische Unternehmen.

  • iOS 6 und Facebook: Böses Datenleck oder praktische Komfortfunktion?

    iOS 6 und Facebook: Böses Datenleck oder praktische Komfortfunktion?

    Flavio Trillo28.09.2012, 16:05 13

    Dank der tiefen Integration von Facebook in iOS 6 können Kontaktdaten aus dem Smartphone automatisch mit Facebooks eigenem Datenfundus abgeglichen werden. Dabei holt sich das iPhone fehlende Informationen, wie Fotos oder E-Mail-Adressen, aus den Facebook-Konten. Was wie Komfortfunktion aussieht, könnte auch Datenleck sein.

  • Apple-CEO Tim Cook entschuldigt sich für das Karten-Dilemma in iOS 6

    Apple-CEO Tim Cook entschuldigt sich für das Karten-Dilemma in iOS 6

    Holger Eilhard28.09.2012, 15:11 32

    Seit mehr als einer Woche ist iOS 6 samt der hauseigenen Karten mittlerweile verfügbar. Seit der Vorstellung ist kein Tag vergangen, an dem sich die Nutzer nicht über das Material beschwert haben und die Konkurrenz sich gleichzeitig Lustig gemacht hat. In einem offenen Brief reagiert nun Apple-CEO Tim Cook auf die Problematik.

  • iOS 6: Upgrader berichten von Wi-Fi-Problemen

    iOS 6: Upgrader berichten von Wi-Fi-Problemen

    Holger Eilhard28.09.2012, 13:00 29

    Während sich die meisten iPhone- und iPad-Besitzer nach dem Update auf iOS 6 über Probleme mit dem neuen Kartenmaterial beschweren, kommen einigen Anwender erst gar nicht so weit. Der Grund: Nach der Aktualisierung lässt sich die Wi-Fi-Funktion nicht mehr aktivieren.

  • OS X Lion 10.7.5 kämpft mit langsamen Time-Machine-Backups

    OS X Lion 10.7.5 kämpft mit langsamen Time-Machine-Backups

    Holger Eilhard28.09.2012, 12:30 21

    Mit dem Update auf OS X Lion 10.7.5 hat Apple anscheinend nicht nur Probleme gelöst, sondern für einige Nutzer auch ein Neues geschaffen. Seit der Aktualisierung sind Time-Machine-Backups mitunter sehr langsam. Abhilfe soll in einigen Fällen die Deaktivierung von Spotlight schaffen.

  • Browser-Wahl in iOS und Android: Der Standard triumphiert

    Browser-Wahl in iOS und Android: Der Standard triumphiert

    Flavio Trillo26.09.2012, 18:13 24

    Paradoxerweise ist das, was wir mit unseren mobilen Geräten mit am häufigsten tun, schon lange nicht mehr Telefonieren. Web-Traffic von Smartphones gewinnt stetig an Relevanz, und gleichsam steigt die Zahl der Browser für alle Plattformen. Aber welche Browser sind eigentlich die populärsten im iOS- und Android-Land?

  • iOS 6: Zufriedenheit der Nutzer ist gesunken

    iOS 6: Zufriedenheit der Nutzer ist gesunken

    Holger Eilhard26.09.2012, 15:41 38

    Dass Apple sich mit iOS 6, speziell aufgrund der Karten-Problematik, keinen Gefallen getan hat, dürfte mittlerweile auch die letzten iOS-Nutzer erreicht haben. Diese Erkenntnis spiegelt sich auch in einer Umfrage von On Device wider. Gleichzeitig wächst aber die Zahl der iOS-6-Nutzer stetig.

  • Bundlehunt: Software-Herbstbündel mit 96 Prozent Rabatt

    Bundlehunt: Software-Herbstbündel mit 96 Prozent Rabatt

    Flavio Trillo26.09.2012, 12:50

    Alle paar Wochen erhalten wir die Gelegenheit, unsere Festplatten mithilfe eines Software-Bündels für wenig Taler reich zu füllen. Bundlehunt präsentiert dieser Tage eine Sammlung mit spannenden Mac-Apps, Grafik-Paketen und Wordpress-Vorlagen, wie immer zu einem erheblich reduzierten Preis im Vergleich zu den Einzelkäufen.

  • Mountain Lion: Neun nützliche Tipps für Neulinge

    Mountain Lion: Neun nützliche Tipps für Neulinge

    Thomas Konrad25.09.2012, 17:21 6

    OS X 10.8 Mountain Lion ist für Apple ein voller Erfolg: Bis zum heutigen Tag haben Anwender das neue Betriebssystem gut sieben Millionen Mal heruntergeladen. Wir zeigen noch einmal neun nützliche Funktionen für alle frisch dazugestoßenen Mountain Lion-Nutzer.

  • Schweizerische Bundesbahnen wollen sich mit Apple über iOS-Uhr einigen

    Schweizerische Bundesbahnen wollen sich mit Apple über iOS-Uhr einigen

    Holger Eilhard24.09.2012, 18:02 16

    Nachdem in der vergangenen Woche iOS 6 veröffentlicht wurde, stellten die Schweizerische Bundesbahnen SBB relativ schnell fest, dass ihnen das Design der analogen iPad-Uhr doch sehr bekannt vor kommt. Heute wurde bekannt, dass sich die SBB und Apple gemeinsam einigen wollen.

  • iOS 6: Tipps und Tricks für iPhone, iPod touch und iPad

    iOS 6: Tipps und Tricks für iPhone, iPod touch und iPad

    Thomas Konrad24.09.2012, 14:13 8

    Apples iPhone 5 ist inzwischen in vielen Ländern erhältlich, iOS 6 steht als Download für aktuelle iOS-Geräte bereit. Grund genug, um sechs nützliche Tipps zu präsentieren, die womöglich noch nicht jeder entdeckt hat.

  • iOS-6-Karten: Apple wirbt Google-Maps-Mitarbeiter ab

    iOS-6-Karten: Apple wirbt Google-Maps-Mitarbeiter ab

    Florian Matthey24.09.2012, 09:54 18

    Viele iOS-6-Benutzer hoffen darauf, dass es bald eine separate Google-Maps-App geben wird. Es ist aber auch damit zu rechnen, dass Apple die unausgereifte eigene Karten-App bald verbessert. Dafür soll Apple sich entsprechende Experten ins Haus holen: Ehemalige Google-Maps-Mitarbeiter.

  • iOS 6: Google Maps als Routenplaner in Apples Karten-App

    iOS 6: Google Maps als Routenplaner in Apples Karten-App

    Holger Eilhard21.09.2012, 12:37 12

    Mit Apples neuer Karten-App in iOS 6 wurde unter anderem die durchaus hilfreiche Navigation mit Hilfe öffentlicher Verkehrsmittel entfernt. Externe Entwickler sollen nun eigene Apps zur Navigation anbieten. Der Programmierer Simon Maddox hat nun den Quellcode einer App veröffentlicht, der Googles mobile Webseite zur Navigation nutzt.

  • iOS 6: Apple klaut Uhren-Design bei Schweizerischen Bundesbahnen

    iOS 6: Apple klaut Uhren-Design bei Schweizerischen Bundesbahnen

    Florian Matthey21.09.2012, 07:12 53

    Apple sieht in vielen Konkurrenzprodukten Kopien des eigenen Designs - und wehrt sich auch mit rechtlichen Schritten. Angesichts dessen ist es unschön, dass das virtuelle Ziffernblatt der iPad-Uhren-App im iOS 6 den Uhren der Schweizerischen Bundesbahnen ähnelt. Die SBB und einer ihrer Lizenznehmer prüfen rechtliche Schritte.

  • iOS 6 Maps: Politiker macht sich Sorgen um fehlerhaften Flughafen

    iOS 6 Maps: Politiker macht sich Sorgen um fehlerhaften Flughafen

    Holger Eilhard20.09.2012, 17:42 26

    Auf den ersten Blick klingt die folgende Meldung wie ein schlechter Scherz: Der Justizminister von Irland, Alan Shatter, macht sich Sorgen, dass ein Pilot im Notfall möglicherweise einen gefährlichen Fehler machen könnte, da Apples neue Karten in iOS 6 einen Bauernhof fälschlicherweise als Flugplatz deklarieren.

  • iOS 6: Apples neue Karten-Applikation in der Kritik (Update)

    iOS 6: Apples neue Karten-Applikation in der Kritik (Update)

    Thomas Konrad20.09.2012, 13:24 53

    Eine der größten Neuerungen in iOS 6 ist Apples neue Karten-Applikation. Anwender dürfen sich über Turn-by-Turn-Navigation, schnelle Vektor-Grafiken und Flyover freuen. Die Kehrseite der Medaille: Das schlechte Satelliten-Bildmaterial in manchen Regionen stößt einigen Anwendern sauer auf.

  • Apple veröffentlicht OS X Lion 10.7.5

    Apple veröffentlicht OS X Lion 10.7.5

    Holger Eilhard20.09.2012, 13:21

    Nicht nur OS X Mountain Lion wurde aktualisiert, sondern auch dem Vorgänger OS X Lion hat Apple ein Update spendiert, welches unter anderem Unterstützung für Gatekeeper mitbringt. Für OS X Snow Leopard 10.6 gibt es darüber hinaus ein neues Sicherheitsupdate.

  • iOS 6 Kurztipp: Google Maps wieder aufs iPhone holen

    iOS 6 Kurztipp: Google Maps wieder aufs iPhone holen

    Flavio Trillo20.09.2012, 13:01 16

    Mit iOS 6 hat Apple unter anderem eine eigene Karten-App eingeführt. Sie ersetzt das bisherige Programm, das mit Google-Maps-Daten gefüttert wurde. Wer aber trotz Update lieber wieder die gewohnten Google-Karten möchte, kann sie sich ganz leicht wieder holen.

  • iOS 6: SMS-Absender-Sicherheitslücke offenbar behoben

    iOS 6: SMS-Absender-Sicherheitslücke offenbar behoben

    Florian Matthey20.09.2012, 05:47 5

    Vor rund einem Monat machten Berichte über eine SMS-Sicherheitslücke im iPhone die Runde: Die Kurznachrichten ließen sich so manipulieren, dass das iPhone einen anderen als den wirklichen Absender anzeigt. Mit dem iOS 6 soll das Problem nun aber behoben sein.

  • OS X Mountain Lion 10.8.2: Update bringt Facebook und Anrufe auf die Macs

    OS X Mountain Lion 10.8.2: Update bringt Facebook und Anrufe auf die Macs

    Sebastian Trepesch19.09.2012, 20:23 17

    Zusammen mit iOS 6 hat Apple eine neue Version seines Betriebssystems für Macs und MacBooks veröffentlicht. OS X Mountain Lion bringt die schon länger versprochene Facebook-Integration FaceTime (in Verbindung mit iOS 6-Geräten), freigegebene Erinnerungen und mehr.

  • iOS 6 Download und Installation - so geht's

    iOS 6 Download und Installation - so geht's

    Sebastian Trepesch19.09.2012, 18:58 90

    iOS 6 ist da! Soeben hat Apple das neue Betriebssystem für iPhone-, iPad- und iPod touch veröffentlicht. Es bringt neue Funktionen und Verbesserungen auf unsere Geräte und ist denkbar einfach zu installieren.