Anzeige

Fotografie mit 4K: Diese Vorteile bringt die neue Ultra-HD-Technologie

Anzeige

Jahrelang haben sich unsere Augen an ein komfortables Hardware-Feature gewöhnt: Bilder in High Definition. Während wir noch Full-HD genießen, ist die Industrie jedoch längst einen Schritt weiter und präsentiert uns eine Technologie, die weit über die Qualität der gewohnten Auflösungen hinaus geht: Ultra High Definition.Auf der  gibt es weitere Informationen, technische Daten und Produktbilder.



Ultra High Definition (UHD), oft auch 4K genannt, bezeichnet eben dies, was der Name vermuten lässt: eine ultrahohe Auflösung. Ein UHD-fähiger Monitor bietet satte 3.840 x 2.160 Pixel, während Monitore mit Full HD oder HD mit 1.920 x 1.080 Pixeln bzw. 1.280 x 720 Pixeln bislang nur einen Bruchteil dessen darstellen konnten. Wer sich die neue Technologie ins eigene Wohnzimmer oder auf den Schreibtisch stellt, kann vom Full-HD-Nachfolger also ein 4-fach besseres Bild erwarten.

Egal, ob wir nun ganz weit weg oder nah dran sitzen – UHD ist mit seinen 8 Millionen Bildpunkten so scharf und seine diagonalen Konturen so filigran, dass Bildbearbeitung, Videoschnitt und Fotografie plötzlich zu einem ganz neuen Erlebnis werden.

UHD-Monitor zum Einstiegspreis: Samsung U28D590 LED für 659 Euro UVP

Ultra-HD ist derzeit in der Regel noch recht kostenintensiv: Wer sich einen UHD-Monitor anschaffen möchte, muss häufig mit Kosten im vierstelligen Bereich rechnen. Die derzeit beste Möglichkeit, um selbst in den Genuss von UHD-Brillanz zu kommen und zeitgleich den Geldbeutel zu schonen, ist der erste UHD-Monitor von Samsung; der U28D590 LED.

Der   ist für etwa 659 Euro UVP erhältlich, besitzt ein 28 Zoll großes Display (71,1 cm in der Diagonale) und verfügt über einen Displayport sowie 2 HDMI-Eingänge. Zusätzlich zur minimalistischen Optik des Gehäuses und dem hochwertigen Metallic-Finish hält der Monitor von Samsung einige sehr spannende Features für Fotografen parat.

Weitere Infos zum Samsung U28D590 LED auf der Herstellerseite. *

Fotografie trifft auf Ultra-HD – Das sind die Vorteile

Die hohe Dichte von 8 Millionen Bildpunkten ist für Fotografen eine immense Arbeitserleichterung. Digitale Fotos sehen in Ultra-HD nicht nur gut aus, sie lassen sich in der Post-Produktion auch Pixel für Pixel bearbeiten – wodurch ein sehr hochwertiges Endprodukt geschaffen werden kann.

Wer täglich viele Stunden vor seinem Monitor verbringt, dürfte vor allem von der UHD-Upscale-Funktion des Monitors profitieren. Durch Rauschunterdrückung und Erhöhung der Auflösung ermöglicht das Feature, auch niedriger aufgelöste Bilder in der bestmöglichen Qualität auf dem Samsung U28D590 LED wiederzugeben. Die Funktion ermöglicht ein detailreiches, farbintensives Bild – und schont die Augen.

Neben der hohen und brillanten Auflösung können sich Fotografen und insbesondere Videocutter außerdem über die schnelle Reaktionszeit des Monitors von lediglich einer Millisekunde freuen. Etwaiges Flackern und Verzerrungen im Rohmaterial sind so deutlich besser zu erkennen.

Auch angehende Fotografen kommen mit dem Samsung U28D590 LED auf ihre Kosten: Der Modus „Picture in Picture“ erlaubt es, im Bild noch eine zweite Bildquelle, zum Beispiel den Desktop des Notebooks, einzublenden. Ähnlich funktioniert der Modus „Picture by Picture“, in dem beide Bildquellen ohne den geringsten Qualitätsverlust nebeneinander dargestellt werden.

Diese Modi eignen sich besonders dazu, ein Programm zur Fotobearbeitung und ein entsprechendes Bildbearbeitungs-Tutorial gleichzeitig geöffnet und sichtbar zu haben. Dies ermöglicht effektives und zeitsparendes Arbeiten, zwei wichtige Ressourcen im Fotografen-Alltag.

Technische Daten Samsung U28D590 LED Monitor

Auflösung 3.840 x 2.160 Pixel
Bildschirmgröße 71,12 cm Wide (28 Zoll)
Backlight Technologie LED
Reaktionszeit 1 ms (G/G)
Frequenz - Horizontal 30 - 134 kHz (DisplayPort) 30 - 90 kHz (HDMI)
Frequenz - Vertical 56 - 75 Hz (DisplayPort) 24 - 75 Hz (HDMI)
Anzahl Farben 1 Milliarde
HDMI-Anschlüsse 2
Display-Port 1
Kompatibilität Windows, Mac
Maße (inkl. Fuß) 619,5 x 465 x 169,2 mm (B x H x T)
Gewicht 4,96 kg

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* Werbung