Am Wochenende stand Beyoncé noch auf der Bühne bei der Half-Time-Show im Super-Bowl. Fans der Sängerin haben schon bald die Gelegenheit, den Superstar auch in Deutschland zu sehen. Die Termine für die Beyoncé-Tour 2016 wurden jüngst angekündigt. Für zwei Termine kommt die ehemalige Sängerin von Destiny's Child auch in die Stadien unserer Gefilde.

Die anstehende Tour läuft unter dem Titel „The Formation World Tour“. Tickets für die Beyoncé-Tour gibt es schon bald.

shutterstock_208457653

Ab wann gibt es Karten für die Beyoncé-Tour in Deutschland?

  • Start für den offiziellen Vorverkauf der Beyoncé-Tickets ist am 20. Februar um 10 Uhr.
  • Die Welt-Tournee beginnt zunächst in den USA.
  • Im Sommer ist Beyoncé dann auch in Europa zu Gast.
  • An zwei Terminen könnt ihr Beyoncé live in Deutschland sehen.
  • Am 12. Juli spielt Beyoncé in der ESPRIT-Arena in Düsseldorf.
  • Zwei Tage später macht die R&B-Sängerin Halt im Letzigrund in Zürich.
  • Am 29. Juli gibt es die Show in der Commerzbank-Arena in Frankfurt.

Schon vor dem offiziellen Vorverkaufsstart gibt es einige Möglichkeiten, um die Beyoncé-Tickets zu bestellen. Bereits am 15. und 16. Juli können Mitglieder des offiziellen Fanclubs im Fan-Club-Presale zuschlagen. Hierfür müsst ihr euch zunächst online beim Fanclub anmelden. Der Fanclub-Presale beginnt am 15. Februar um 10 Uhr. Ab 12 Uhr können auch Besitzer einer American-Express-Kreditkarte bei den Beyoncé-Tickets zuschlagen. Für alle anderen gilt es, bis zum 20.02. zu warten, wenn der Ticketmaster-Presale startet. Der offizielle Start für den Vorverkauf der Beyoncé-Tour-Tickets ist am 22. Februar um 10 Uhr.

shutterstock_166148054

Béyonce Tour 2016: 2 Termine in Deutschland

Die Tourdaten für die Beyoncé-Konzerte in Europa:

  • 28.06.16 – Sunderland, England – Stadium of Light
  • 30.06.16 – Cardiff, England – Millennium Stadium
  • 02.07.16 – London, England – Wembley Stadium
  • 05.07.16 – Manchester, England – Emirates Old Trafford
  • 07.07.16 – Glasgow, Schottland – Hampden Park
  • 09.07.16 – Dublin, Irland – Croke Park
  • 12.07.16 – Düsseldorf, Deutschland – Esprit Arena
  • 14.07.16 – Zürich, Schweiz – Letzigrund
  • 16.07.16 – Amsterdam, Niederlande – Arena
  • 18.07.16 – Mailand, Italien – Stadio San Siro
  • 21.07.16 – Paris, Frankreich – Stade de France
  • 24.07.16 – Copenhagen, Dänemark – Parken
  • 26.07.16 – Stockholm, Schweden – Friends Arena
  • 29.07.16 – Frankfurt, Deutschland – Commerzbank Arena
  • 31.07.16 – Brüssel, Belgien – Roi Boudoin

News zur anstehenden Festival-Saison findet ihr bei Stagr.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).