Coldplay

commander@giga

Mit dem ersten Album eroberten Coldplay im Jahr 2000 die Herzen des Britpop-Untergrunds, ihr Song „Yellow“ entführte in hymnisch-melancholische Sphären und lief in den Indie-Discos auf Dauer-Rotation. Zu diesem Zeitpunkt wurden das Londoner Quartett um Sänger Chris Martin und Gitarrist Jonny Buckland noch weitgehend als Radiohead-Epigonen wahrgenommen. Das sollte sich mit dem zweiten Album „A Rush of Blood to the Head“ gewaltig ändern – Coldplay stürmten in den Charts aller großen europäischen Länder auf Platz eins. Und mit dem dritten Album „X&Y“ schafften sie 2005, was lange Jahre nur wenigen britischen Bands gelungen war – sie knackten die USA. Mit allen folgenden Alben waren sie in den Billboard-Charts und in allen großen europäischen Märkten auf den Spitzenplatz abonniert – und gehören so zu den absoluten Pop-Superstars des neuen Jahrtausends.

Dabei ist die Musik kaum eine für Superlative. Das Quartett, das seit den Anfangstagen in derselben Besetzung agiert, spielt immer noch sphärische Pop-Hymnen, inzwischen mit größerem Synthie-Einschlag, aber eigentlich durchgehend fast traditionelle Band-Musik britischer Couleur. Natürlich sind die Pop-Produktion und auch die illustren Gäste wie Rihanna oder Jay-Z ein deutlicher Schritt in Richtung Charts – Coldplay selbst sind dabei aber recht bodenständig geblieben.

Die Liste der Platin-Platten und Auszeichnungen nimmt bei Coldplay kein Ende. Im Jahr von „Viva La Vida or Death and All His Friends“ (2009) gewannen sie gleich drei Grammys, „Mylo Xyloto“ (2011) erreichte nach einem halben Jahr in mehr als 10 Ländern weltweit Platin-Status. Und wenn meine Enkel mich fragen, wie die erste Dekade des 21. Jahrhunderts klang, werden in der Antwort auch Coldplay vorkommen.

Foto: Sarah Lee / EMI

Alle Artikel zu Coldplay

  • MTV Europe Music Awards: EMA 2016 Vote, Tickets, Acts & Nominees

    MTV Europe Music Awards: EMA 2016 Vote, Tickets, Acts & Nominees

    Für viele Fans steht das Musikevent des Jahres in den Startlöchern: Die MTV Europe Music Awards (EMAs) 2016 werden am 6. November verliehen. Schon jetzt könnt ihr euren MTV EMA Vote für eure Lieblingsacts abgeben. Wie ihr die MTV Europe Music Awards im Live-Stream und TV anschauen könnt, ob es noch EMA-Tickets zu kaufen und zu gewinnen gibt und welche Live-Performances euch bei der Show erwarten, lest ihr nachfolgend...
    Christin Richter
  • Coldplay Tour 2017: Tickets für Konzerte in München, Hannover, Wien und Co.

    Coldplay Tour 2017: Tickets für Konzerte in München, Hannover, Wien und Co.

    Der Vorverkauf für die Coldplay-Tour 2017 läuft auf Hochtouren. Auf ihrer "A Head Full Of Dreams"-Tour geben Chris Martin, Jonny Buckland, Will Champion und Guy Berryman 13 Stadionkonzerte in Europa. Wollt ihr die britische Pop-Rock-Band Coldplay live sehen, solltet ihr euch bald die Tickets sichern.
    Christin Richter
* gesponsorter Link