Daft Punk Tour: Alive 2017 – Gerüchte über Live-Auftritte

Martin Maciej

Das französische Duo „Daft Punk“ gehört zu den Koryphäen der House-Szene. Lange Zeit waren Daft Punk nicht mehr live auf der Bühne zu sehen. Nun gibt es vermehrt Gerüchte, wonach eine Daft-Punk-Tour 2017 anstehen könnte.

Feste Termine oder Informationen zu Orten, in denen Daft Punk live auftreten könnten, gibt es bislang nicht. Eine neue Webseite deutet allerdings auf ein Live-Comeback im Jahr 2017 hin. Nun steht sogar der erste Termin für einen Live-Auftritt von Daft Punk fest.

Tickets bei Eventim

 

Daft Punk: Live bei den Grammys

Leider gibt es (noch?) keine Konzert-Ankündigung von Daft Punk, doch mindestens einen Live-Auftritt wird es 2017 zu bewundern geben. Schon am 12. Februar 2017 stehen Daft Punk gemeinsam mit The Weeknd im Rahmen der 59. Grammy-Verleihung auf der Bühne. Daft Punk arbeiteten mit The Weeknd an den Songs „Starboy“ und „I Fell It Coming“ mit und unterstützen die Band.

Teaser zu Daft Punk-Konzerten 2017?

Bei YouTube wurde schon Anfang des Jahres ein Video mit dem Titel „Alive 2017“ hochgeladen. Viel zeigt der Clip nicht, dennoch sind einige Elemente zu sehen, die durchaus an das Elektro-Duo erinnern könnten. Spannender ist der Titel sowie die Beschreibung des Videos. Hier finden sich zahlreiche Zahlenkombinationen. Bei Reddit wird vermutet, dass es sich hierbei um GPS-Koordinaten handeln könnte, die auf die Locations möglicher Daft-Punk-Konzerte hindeuten könnten.

Die Freude über anstehende Daft-Punk-Konzerte 2017 sollte jedoch nicht zu schnell aufkommen. YouTube-Nutzer weisen daraufhin, dass Chad der erste Ort für einen Auftritt wäre, würde man die Ziffern wie vorgeschlagen entschlüsseln wollen. Auch bei anderen potenteillen Orten sind Unstimmigkeiten zu finden. Es handelt sich also aller Voraussicht nach um einen Hoax und keine Ankündigung einer Daft-Punk-Tour 2017.

Gibt es eine Daft Punk Tour 2017?

Bereits Oktober ist die Webseite mit dem Titel „Alive 2017“ online gestellt worden. Fans des French-House-Duos dürften sofort die beiden Live-Alben in den Sinn kommen, immerhin tragen diese den Titel „Alive 1997“ und „Alive 2007“. Die Alben wurden nach den gleichnamigen und gleichzeitig einzigen Touren aus den jeweiligen Jahren benannt.

Eine neue Tournee in diesem Jahr würde an den Zehnjahres-Rhythmus anknüpfen.

Zu Alive2017.com

Deutet Alive 2017 auf eine Daft Punk Tour hin?

Von Daft Punk selbst gibt es jedoch noch keine Bestätigung oder Anzeichen in Hinblick auf etwaige Tourplanungen. Im Quellcode der Webseite versteckt sich die Zeile „WAKE DATE 2016-10-27“. Zudem haben findige Reddit-User Koordinaten für Standorte in London, Tokyo, Ibiza, Sao Paolo, New York und Los Angeles gefunden. Bereits im September wurden einige Zeichen auf der offiziellen Lollapalooza-Webseite so gedeutet, dass Daft Punk Headliner beim Festival in Glastonbury sein könnten.

Auch hier handelt es sich jedoch nur um eine Ente. Zum angegebenen Datum passierte nichts auf der Seite. Die Domain ist auf einen Nutzer in Dunham, North Carolina registriert, was darauf schließen lässt, dass sich bei Alive-2017 lediglich ein Fan einen kleinen Jux gemacht hat.

Daft Punk geben sich seit jeher als mysteriöses Duo, welches kaum in der Öffentlichkeit auftritt und schon gar nicht für Interviews bereitsteht.. Markantes Zeichen sind die Outfits mit den Robotermasken. In der Vita stehen vier Studioalben. Das jüngste Werk, „Random Access Memories“, erschien im Mai 2013. Das Debütalbum „Homework“ stammt aus dem Jahr 1997. Im gleichen Jahr ging Daft Punk auf Tour, Fans und Musik-Enthusiasten können nun auf neue Daft-Punk-Konzerte 2017 hoffen.

Bildquelle: photographyfirm via Shutterstock

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung