Der König tanzt: "Alles dreht sich" kostenlos downloaden - erster neuer Track von König Boris (Fettes Brot)

Peer Göbel 3

Das Rätselraten hat ein Ende: Mit einigen Kurzclips wurde das Mysterium „Der König tanzt“ im Netz angeheizt. Nun kann man endlich den ersten Track vom Soloprojekt von König Boris (Fettes Brot) vollständig anhören - und gleich noch kostenlos downloaden: „Alles dreht sich“ feierte vor wenigen Minuten Video-Premiere.

Auf den ersten Bildern von „Der König tanzt“ sah die verschwommene Gestalt mit Hut und Schminke eher aus wie Billy Corgan. König Boris gibt hier den eigenen Hofnarren, der zum Irrsinn der der Weltgeschichte die Disco tanzen lässt. Und beim Hören von „Alles dreht sich“ macht sich Überraschung breit: Es ist eine partytaugliche Eurodance-Nummer, der Refrain könnte auch von Mia. o.ä. kommen - das ergibt durchaus einen nicht dummen Dancefloor-Hit. Insofern passt der Name: Denn der König macht hier offenbar Tanzmusik.

Fettes Brot wurde 2010 nach sechs Alben, Hit-Singles wie „Nordisch By Nature“, „Schwule Mädchen“ oder „Emanuela“ und zahlreichen Auszeichnungen von den drei Beteiligten auf Eis gelegt. Nun zeigt Boris Lauterbach (aka. Kay Bee Baby, Mister Orient, Long Leg Lauterbach, Rock’n’Roll Coseng, Der Typ, der den Müll nicht runterbringt) auf neuem Terrain, dass er „Widerstand“ auf „vor China angst“ reimen kann und durchaus ein Auge für die Widersprüche dieser Zeit hat.

Um an den kostenlosen Download zu kommen, muss man einfach auf der Facebook-Seite von „Der König tanzt“ auf „gefällt mir“ klicken, dann kann man sich „Alles dreht sich“ als MP3 herunterladen.

Im April geht „Der König tanzt“ auf Tour, zehn Termine stehen schon fest. Hier kann man die . Das Album kommt am 27.4. in den Handel.

16.04. BERLIN / Postbahnhof
17.04. KÖLN / Luxor
18.04. ZÜRICH (CH) / Plaza
19.04. MÜNCHEN / 59:1
21.04. MÜNSTER / Gleis 22
23.04. STUTTGART / Universum
24.04. WIESBADEN / Schlachthof
25.04. LEIPZIG / Werk II
26.04. ERLANGEN / E-Werk
29.04. HAMBURG / Uebel und Gefaehrlich

Was haltet Ihr vom neuen Track?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung