Danke, Newton: Jump 'n' Run zur Single zum Album von PEER

Peer Göbel 1

Wer träumt nicht davon, die Hauptfigur in einem eigenen Spiel zu sein? Zur neuen Hitsingle meiner Band PEER gibt es das passende Jump’n’Run-Game zum Runterladen, mit mir als Super-Mario-Klon. Yeah! Nimm das, Endboss ohne Namen!

Danke, Newton: Jump 'n' Run zur Single zum Album von PEER

In eigener Sache: Am Freitag erscheint das neue Album meiner Band PEER, das auf den Namen „Galaktika“ hört (auf LP, CD und MC) und über Crowdfunding finanziert wurde. Das ganze Studiowerk kann man ab heute komplett beim Musikexpress im Vorab-Stream anhören. Und dazu haben wir wie üblich gerade eine Single ausgekoppelt, „Newton“, mit verrücktem Video, einem Game und einem Remix.

Zum einen tauchen im Video die Crowdfunding-Unterstützer auf, die sich einen Platz im Clip gekauft hatten, zum anderen kommt das Material aus aller Welt über die Plattform fiverr.com. Da kann man für je 5$ künstlerische Dienstleistungen einkaufen, vom eigenen Werbe-Video bis zu Geburtstagsgrüßen aus Indien bis zu Porträts und Webdesign. Oder eben ein Game, einen Comic oder einen Chiptunes-Remix.

Das PEER-Jump’n’Run zum Download

Hier gibt’s das Platformer-Game „PEER - Danke Newton“ gratis zum Download (leider nur PC, und nur mit Tastatur steuerbar.  Gamepad-Support gibt’s dann beim nächsten Album ;).

Der Song „Newton“ selbst steht ebenfalls für einige Tage kostenlos zum Download bereit, außerdem an derselben Stelle ein feiner 16Bit-Remix, den man auch im Startscreen des Spiels hören kann. Viel Vergnügen!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung